Navigation

Gastvortrag: Bemerkungen zur Digitalen Kunst

Bild: Colourbox.de

Am Donnerstag, 17. Mai, findet an der FAU ein Gastvortrag mit Prof. Dr. Frieder Nake von der Hochschule für Künste Bremen und Universität Bremen zum Thema Digitale Kunst statt. Der Vortrag findet am Institut für Theater- und Medienwissenschaft der FAU in der Bismarckstraße 1 in Erlangen statt. Der Vortrag ist öffentlich und kostenfrei.

Digitalität und Computertechnologien wirken sich auf beinah alle Bereiche des Lebens aus – sogar auf die Kunst. In dem Vortrag von Prof. Dr. Frieder Nake „Georg Nees kam aus Erlangen. Er hat eine Welt bewegt – Bemerkungen zur Digitalen Kunst“ haben Interessierte die Möglichkeit mehr zum Thema Digitale Kunst zu erfahren. Dieser lehrt an der Hochschule für Künste und der Universität Bremen Informatik und Digitale Medien. Er gilt als Pionier der Computerkunst und beschäftigt sich mit generativer Ästhetik, Algorithmen und Datenstrukturen.

Wann und wo?

17. Mai, 14.00 Uhr, Institut für Theater- und Medienwissenschaft, Bismarckstr. 1, Erlangen

Informationen:

Anna Zeitler
Tel.: 09131/85-23492
anna.zeitler@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt