Navigation

Wer ist neu an der FAU?

Bild: FAU

Die neuen Profs und ihre Forschungsschwerpunkte

Mehr als 570 Professorinnen und Professoren forschen und lehren an den fünf Fakultäten und den verschiedenen Einrichtungen der FAU. Wer sind die Köpfe in den Labors, Büros und Studienräumen? Das Videoteam der FAU hat drei neue Professoren vor die Kamera geholt.

Was höre ich in einer virtuellen Welt?

Eine Professur für Virtual Reality: Prof. Dr. Frank Wefers forscht an den International Audio Laboratories Erlangen daran, wie sich in virtuellen Welten Klang simulieren lässt. Die Vision: Zum Beispiel ein virtuelles Konzert. Wie das genau aussieht – und sich anhört – und warum es sich lohnt an der FAU zu studieren, verrät er im Video:


Computeralgorithmen zur Analyse von klinischen Daten

Prof. Dr. Oliver Amft leitet den Lehrstuhl für Digital Health am Institut für Medizininformatik, Biometrie und Epidemiologie der FAU. Er forscht in zwei Bereichen – im Video erklärt er, welche das sind und was Wearables und Brillen damit zu tun haben. Dass die FAU den Begriff „Volluniversität“ lebt, ist für Ihn der wichtigste Grund, an der FAU zu studieren.


Rechnen auf Geheimnissen

Prof. Dr. Nico Döttling ist Juniorprofessor für Kryptographische Protokolle am Nuremberg Campus of Technology. Er forscht an sicheren Mehrparteienberechnungen – ein bekanntes Beispiel ist das Dating-Problem, bei dem zwei Menschen nach einer Verabredung feststellen wollen, ob sie zueinander passen. Wie das genau funktioniert und wofür solche Protokolle verwendet werden, erklärt Döttling im Video. Warum es sich lohnt, an der FAU Informatik zu studieren, und was das mit der Sternwarte in Bamberg zu tun hat, verrät er ebenfalls.


Wer ist neu an der FAU?

cover alexander 107

Bild: FAU

In jeder Ausgabe des FAU-Magazins alexander stellen wir Ihnen neue Professorinnen und Professoren unserer Universität vor.

alexander Nr. 107 herunterladen

Alle Videos gibt es im Videoportal der FAU in der Rubrik „New@FAU“ und im Youtube-Kanal der FAU.


 

Weitere Hinweise zum Webauftritt