Navigation

Markttag des Wissens in Nürnberg

Bild: zur.gestaltung Illustrationen: istockphoto, Shutterstock

In ihrem Jubiläumsjahr geht die Universität dorthin, wo die Menschen sind – auf die Wochenmärkte der Städte Erlangen, Fürth und Nürnberg. Der dritte und letzte Markttag findet am 9. Juni 2018 in Nürnberg statt. Forscherinnen und Forscher zeigen an eigenen Marktständen, wie viel Wissenschaft in ganz alltäglichen Dingen steckt. Die Marktbesucherinnen und -besucher sind herzlich eingeladen, mit ihren Fragen auf die Forschenden zuzukommen, um nicht nur ihre Einkäufe, sondern auch etwas neues Wissen mit nach Hause zu nehmen. So erfahren die Besucherinnen und Besucher unter anderem, wie Roboter Menschen helfen können, warum die Römer Boote bauten oder was Minigolf mit Katalyse zu tun hat.

Dazu findet erneut die erfolgreiche Aktion „Rent-a-Prof“ statt. Nach Anmeldung kann jeder einen von vier Wissenschaftler einmal das fragen, was er oder sie schon immer von einer Professorin oder einem Professor wissen wollte – 20 Minuten lang.

Alle Informationen zum Markttag und zur Anmeldung für „Rent-a-Prof“ finden Sie auf der Webseite zur Veranstaltung.

Weitere Hinweise zum Webauftritt