Navigation

Frankenschau: Mit Ernährung und Bewegung gegen Krebs

Prof. Dr. Yurdagül Zopf (Bild: UK Erlangen)

Eine Krebserkrankung und auch eine damit einhergehende Chemotherapie führen zu einem Muskelabbau und zu einer Schwächung des ganzen Körpers. Im Uniklinikum Erlangen setzen Wissenschaftler und Ärzte daher auf Sport, bei und sogar gegen Krebs. Damit soll laut Prof. Dr. Yurdagül Zopf der Schwächung und Instabilität der Muskeln sowie der Entzündung im Körper entgegengewirkt werden. Also: Sport statt Schonung. Beispielsweise mithilfe der elektronischen Muskelstimulation (EMS) werden dabei gute Erfahrungen bei Krebspatienten gesammelt, wie der Beitrag in der Frankenschau zeigt.

Zum Beitrag in der BR Mediathek


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil Sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt