Navigation

Vortrag: Römische Schiffe im Experiment

Taufe und Jungfernfahrt der F.A.N. nach Fürth und Nürnberg(Bild: FAU/Georg Pöhlein)

Wie schnell ging es eigentlich in einem römischen Ruderboot voran? Und wie sehr kam man als römischer Legionär beim Rudern ins Schwitzen? Um diese Fragen beantworten zu können, werden Schiffe wie die Fridericiana Alexandrina Navis (F.A.N) und Ruderer verschiedensten Tests, wie etwa Schnelligkeits- und Belastungstests, ausgesetzt. Dr. Alexander C. Wawrzyn informiert in seinem Vortrag „Wind on canvas – Römische Schiffe im Experiment“ über bereits durchgeführte Tests an anderen Römerschiffen und ordnet die derzeitigen Untersuchungen an der F.A.N ein. Die Professur für Alte Geschichte der FAU lädt zum öffentlichen Vortrag am Donnerstag, den 5. Juli, um 10 Uhr, in Raum 2.058, Kochstraße 4, Erlangen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Boris Dreyer
Tel. 09131/8525768
boris.dreyer@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt