Navigation

Entspannungsoase in Erlangen – der Botanische Garten lädt zum Sommerabend

Botanischer Garten (Bild: Dr. Clemens Wachter)

Lauer Sommerabend im Gartenparadies: Am Donnerstag, 19. Juli, öffnet der Botanische Garten der FAU von 18.00 bis 22.30 Uhr seine Tore für den „Sommerabend“. Karten können im E-Werk, Fuchsenwiese 1, Erlangen erworben werden. Im Vorverkauf kosten sie 11 Euro zuzüglich VVK-Gebühr, an der Abendkasse 13 Euro. Der Eingang befindet sich an diesem Abend an der Wasserturmstraße.

Im Lichtspiel der ersten Dämmerung treten Farbnuancen von Blättern und Blüten besonders hervor. Unter anderem setzen Rizinuspflanzen mit ihren stacheligen Früchten und roten Blättern eindrucksvolle Akzente. Inmitten von exotischen Pflanzen kann man auf dem Sommerabend des Botanischen Gartens Cocktails auf eine ganz besondere Art genießen. Lauschige Plätze im Alpinum und am Rand des Arboretums laden zum Verweilen ein und die Sommeratmosphäre bringt die Entspannung, die im Alltagsstress manchmal zu kurz kommt.

In diesem Jahr werden Musiker der Profs Night Big Band zusammen mit Daggi Krauß dem Sommerabend eine beschwingte musikalische Note verleihen. Botanische Führungen laden zu Entdeckungstouren durch den Garten ein und die Gewächshäuser bleiben bis 21.00 Uhr geöffnet. Hartmann-Catering verwöhnt die Gäste mit Flammkuchen und Delikatessen vom Grill. Mit Burgern und Bratwürstchen gewappnet kann man die letzten Sonnenstrahlen im Garten genießen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Weitere Informationen:

Katrin Simon
Tel. 09131/85-22956
katrin.simon@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt