Navigation

Antrittsvorlesung: Biodiversität in einer sich verändernden Welt

Prof. Dr. Manuel Steinbauer (Bild: FAU/Georg Pöhlein)

„Meine Begeisterung gilt den Prozessen, welche die einzigartige Vielfalt des Lebens auf der Erde hervorbringen und erhalten“, betont Prof. Dr. Manuel Steinbauer. Diese Begeisterung hat er zu seinem Beruf gemacht: Am 5. November, 17.15 Uhr, im Hörsaal der Geologie, Schlossgarten 5, hält Prof. Steinbauer seine Antrittsvorlesung „Biodiversity dynamics in a changing world“ für die Professur für System-Paläobiologie am Geozentrum Nordbayern an der FAU.

Prof. Steinbauer erforscht Prozesse an der Schnittstelle zwischen Geo- und Biowissenschaften mittels Methoden der Informatik und quantitativen Analysen. Der dynamische Wandel von Umwelteinflüssen und dem biotischen Kontext ist eine der charakteristischsten Eigenschaften von belebten Systemen, was angesichts aktueller Klimaveränderungen zu den bedeutendsten gesellschaftlichen Herausforderungen gehört. Die komplexen Interaktionen zwischen Geodynamik, Klimaveränderungen und dem Entstehen und Vergehen von Arten wird Prof. Steinbauer in seinem Vortrag anhand eigener Forschungsarbeiten am Beispiel vulkanischer Inseln darlegen.

Manuel Steinbauer studierte Geoökologie und Global Change Ecology im Elitenetzwerk Bayern an den Universitäten in Bayreuth, Würzburg und Augsburg. 2013 promovierte er an der Universität Bayreuth in der Biogeographie auf dem Gebiet der Biodiversitätsforschung. Seine Dissertation wurde durch die Gesellschaft für Ökologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz als jahrgangsbeste Arbeit ausgezeichnet.

Ausführliche Informationen zum Vortrag

https://www.gzn.nat.fau.eu/2018/10/23/inaugural-lecture-by-prof-manuel-steinbauer-in-the-geoscience-colloquium/

Beispiel aus seiner Forschung

https://www.fau.de/2018/04/news/wissenschaft/pflanzen-erobern-europas-gipfel-immer-schneller/

Die Antrittsvorlesung wird in englischer Sprache gehalten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Wann und wo?

Montag, 5. November, 17.15, Uhr im Hörsaal der Geologie (01.011), Schlossgarten 5, Erlangen

Interview mit Prof. Dr. Manuel Steinbauer

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Manuel Steinbauer
Tel.: 09131/85-22407
manuel.steinbauer@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt