Navigation

BR-radioWissen: Warum Glück im Kopf beginnt

Bild: Colourbox.de

Glücklich sein – so lautet für die meisten Menschen mit Sicherheit das größte Lebensziel. Doch was ist Glück überhaupt? Wie lässt es sich definieren? In seiner Ausgabe vom 28. Dezember stellt der BR-Podcast „radioWissen“ Erkenntnisse der Neurobiologie vor, die belegen, dass Glück im Kopf beginnt. In der Sendung kommt auch Prof. Dr. Christian P. Müller vom Lehrstuhl für Psychatrie und Psychotherapie zu Wort. Er sagt: Glück ist in erster Linie eine subjektive Empfindung. Der FAU-Suchtmediziner ist ab Minute 1:11 zu hören.

Zum BR-Podcast


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt