Navigation

WDR5 Tischgespräch: Grenzen und Wandel des öffentlichen Diskurses

Prof. Johanna Haberer, Leiterin des Lehrstuhls für Christliche Publizistik, bei ihrer Ansprache. (Bild: Erich Malter)
Prof. Johanna Haberer, Leiterin des Lehrstuhls für Christliche Publizistik. (Bild: Erich Malter)

Das WDR5 Tischgespräch hatte den rechten Theologen David Berger zu sich in die Sendung eingeladen. Viele kritisierten dieses Vorgehen in den sozialen Medien. Der Deutschlandfunk hat nun mit Johanna Haberer, FAU-Professorin für christliche Publizistik, über die Grenzen und den Wandel des öffentlichen Diskurses gesprochen.

Zum Beitrag mit Prof. Johanna Haberer

 


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt