Navigation

Uniballbesucher unterstützen Fördervereine

Scheckübergabe der Spendenerlöse des Uniballs
Der Erlös der Tombola und der Geburtstagstorte zum 70. Balljubiläum in Höhe von 3190 Euro ging zum einen an den Straßenkreuzer. Im Bild zu sehen (v.l.): Ursula Ertl, Organisatorin des Universitätsballs, Ilse Weiß, Redaktionsleitung Straßenkreuzer, und Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der FAU. (Bild: FAU/Regine Oyntzen)

Der diesjährige Universitätsball in der Nürnberger Meistersingerhalle war nicht nur für die Gäste ein lohnendes Event, sondern auch für zwei Fördervereine, denen der Erlös der Tombola und der Geburtstagstorte zum 70. Balljubiläum zugutekommt. Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der FAU, und Ursula Ertl, die Organisatorin des Balls, übergaben einen Scheck im Wert von 3190 Euro an das Sozialmagazin Straßenkreuzer, vertreten durch die Redaktionsleitung Ilse Weiß. Mit dem Geld soll die Straßenkreuzer Uni unterstützt werden, die für alle Interessierten offen ist. Besonders für Menschen, die aufgrund ihrer Biografie oder ihrer sozialen Stellung mit einem universitären Bildungsangebot kaum in Berührung kommen. Der Förderverein zur Internationalisierung der FAU speziell für die Studienorientierung für Geflüchtete, vertreten durch den Schatzmeister Dr. Frank Mielke, wurde ebenso mit 3190 Euro bedacht.

Scheckübergabe der Spendenerlöse des Uniballs

Zum anderen erhielt der Förderverein zur Internationalisierung der FAU speziell für die Studienorientierung für Geflüchtete ebenfalls 3190 Euro. Im Bild zu sehen (v.l.): Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der FAU, Ursula Ertl, Organisatorin des Universitätsballs, und Dr. Frank Mielke, Schatzmeister des Vereins. (Bild: FAU/Luisa Macharowsky)

 


Der Universitätsball in Bildern

Der Universitätsball 2019 von oben

Bild: FAU/Kurt Fuchs

Rund 1500 Gäste kamen zum 70. Universitätsball der FAU in der Meistersingerhalle.

Zur Bildergalerie

Weitere Hinweise zum Webauftritt