Navigation

Neuer Gesundheitskurs für Beschäftigte am Südgelände

Portrait vor Holzwand
Dr. Monica Hinrichs-Mayer, Geschäftsführerin der Technischen Fakultät (Bild: privat)

Geschäftsführerin der Technischen Fakultät im Interview

Im stressigen Arbeitsalltag kommt Bewegung häufig zu kurz und sitzt man erst zu Hause auf der Couch, kann man seinen inneren Schweinehund erst recht nicht mehr überwinden. Dabei ist körperliche Aktivität genau das, was einen Menschen gesund und fit hält. Deswegen gibt es an der FAU für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedene Bewegungsangebote, wie beispielsweise die Gesundheitskurse des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).

Die Beschäftigten der FAU können zwischen Kursen wie Qi Gong, Yoga oder funktionellem Ganzkörpertraining wählen, um sich zu bewegen, zu entspannen und von der Arbeit abzuschalten – möglichst nah am Arbeitsplatz. So sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne zusätzlichen Organisationsaufwand in der Mittagspause oder direkt nach Feierabend aktiv werden können. Dr. Monica Hinrichs-Mayer, Geschäftsführerin der Technischen Fakultät, erzählt in einem Interview, wie es ihr gelungen ist, einen Mittags-Yogakurs am Südgelände zu schaffen und warum ihr als Führungskraft das Thema Gesundheit besonders am Herzen liegt.

  • Die neuen Kurse für Beschäftigte starten am 6. Mai.
  • Anmeldebeginn: 23. April 2019

Zum Interview auf den Webseiten des des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Zum Kursangebot für FAU-Beschäftigte 2019

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt