Navigation

Internationale Tagung: Das Comeback apokalyptischer Völker

Leerer Hörsaal
Foto: Colourbox

Politics, History, Eschatology

Durch Ereignisse wie den Anschlägen vom 11. September, dem Irakkrieg oder der globalen Finanzkrise 2008, hat sich eine neue Welle der apokalyptischen Stimmung im Westen und in der muslimischen Welt ausgebreitet. Verstärkt durch die digitalen Medien, erleben auch die apokalyptischen Völker von Gog und Magog ihr Comeback in der kollektiven Vorstellung.

Um diese Vorstellungen aus verschiedenen historischen und soziokulturellen Blickwinkeln zu diskutieren, lädt der Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft der FAU zur internationalen Tagung „Politics, History, Eschatology – Functional, Inter(con)textual, Structural and Comparative Approaches to Gog and Magog“.

Wann und wo?

23. bis 25. September, Raum C202, Bismarckstraße 1, Erlangen, Beginn 9.00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Die Tagungssprache ist Englisch.

Das Tagungsprogramm findet sich auf der Homepage des Lehrstuhls für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft.

Weitere Informationen:

Ramy Abdin
Tel.: 09131/85-22406
ramy.abdin@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt