Navigation

Tagung: Smarte Technik in der Pflege alter Menschen

Symbolbild Datenfluss
Bild: Colourbox.de

Technische Innovationen verändern das Leben alter Menschen. Am Donnerstag, 26. September und Freitag, 27. September findet im Haus der Kirche in Erlangen eine Tagung statt, die technische Entwicklungen vorstellt und zum Gespräch darüber einlädt. Beginn ist Donnerstag, 14 Uhr und Freitag, 9 Uhr. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 19. September unter der E-Mail-Adresse: isolde.meinhard@fau.de oder der Tel. 09131-8526265 anmelden. Die Teilnahme kostet 10 Euro je Tag. Organisiert wird die Veranstaltung von der FAU.

Eine mitdenkende Wohnung oder intelligente Pflaster – diese technischen Neuerungen kann man in Workshops auf der Tagung kennen lernen. Doch die vernetzten Maschinen sammeln Informationen und werten sie aus. Welche ethischen, rechtlichen, sozialen oder ökonomischen Folgen ergeben sich daraus? Gespräche mit Professoren der Universität Erlangen-Nürnberg und Fachleuten aus der Pflegepraxis bieten die Möglichkeit, das zu diskutieren.

Wann und wo?

26.-27. September, Haus der Kirche, Kreuz und Quer, Bohlenplatz Erlangen

Weitere Informationen:

Isolde Meinhard
Tel.: 09131-8526265
isolde.meinhard@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt