Navigation

FAU Networking-Night und Forschungsbörse Gesundheitswesen

Forschungsbörse FAU
Bild: FiAG e.V.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren ihre Forschung

Die Forschung an der FAU ist so breit aufgestellt wie an wenig anderen Universitäten in Deutschland und für interdisziplinäre Forschungsvorhaben über Fächer- und Fakultätsgrenzen hinweg gibt es unendlich viele und spannende Anknüpfungspunkte.

Doch wissen Sie, an was am Nachbarlehrstuhl geforscht wird, geschweige denn an den anderen Fakultäten? Um dem Abhilfe zu schaffen, ist die FAU-Networking-Night entstanden: Einen Abend lang zeigen Forscherinnen und Forscher eines bestimmten Themenbereichs in einer Posterausstellung und im persönlichen Gespräch ihre Projekte und Themen – und freuen sich über regen Besuch aus anderen Fachbereichen und Fakultäten, um viele Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen, sich auszutauschen und eben um nach Anknüpfungspunkten zu suchen. Vielleicht ergeben sich daraus spannende Promotionen, Bachelor- und Masterarbeiten, Praktika oder gemeinsame Projekte – auch über die Fachgrenzen hinaus.

Die nächste FAU Networking-Night ist am 13. November im neuen Hörsaalzentrum in Erlangen.

Forschungsbörse Gesundheitswesen

Die Forschungsbörse im Rahmen der FAU-Networking-Night findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt. 40 Arbeitsgruppen und über 400 Studierende sind im letzten Jahr zur Veranstaltung gekommen, die gemeinsam vom Förderverein für interprofessionelle Ausbildung im Gesundheitswesen, kurz FiAG e.V., und den Studierendenvertretungen organisiert wird. Weitere Informationen für Studierende finden Sie auf der Seite der Facebook-Veranstaltung.

Zielgruppe sind Studierende und Arbeitsgruppen der Human-, Zahn- und Molekularmedizin, Medizintechnik, Psychologie und des Medical Process Management.

Wann und wo?

Mittwoch 13. November 2019

  • 15.00 – 16.30 Austausch der Forschenden
  • 16.30 – 19.00 Uhr Austausch mit den Studierenden

Wo? Neues Hörsaalzentrum, Ulmenweg 18

Kontakt für Rückfragen: lisa.heger@fau.de

Kommen Sie vorbei und tauschen Sie sich aus. Die Veranstaltung ist kostenfrei und für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt. Nur wer selbst ein Poster präsentieren möchte, muss sich vorher anmelden.

Veranstalten Sie selbst eine FAU-Networking-Night!

Haben Sie selbst Lust, eine FAU-Networking-Night in Ihrem Fachgebiet zu organisieren? Melden Sie sich gern bei Dr. Annette Grohmann (Tel. 09131-85 26472, annette.grohmann@fau.de).

Weitere Hinweise zum Webauftritt