Navigation

BR: Recycling von Medikamenten?

Pillen auf einem Haufen
Bild: Colourbox.de

Ein FAU-Forschungsteam forscht derzeit daran, aus weggeworfenen Arzneimitteln neue Präparate herzustellen. Beispielsweise können abgelaufene Medikamente als Trägerstoffe dienen, um Tests zu Resistenzen und Unverträglichkeiten durchzuführen. Über dieses Vorgehen berichtet der BR in einem Beitrag vom 12. Dezember. Prof. Dr. Markus Heinrich vom Lehrstuhl für Pharmazeutische Chemie der FAU weist dabei insbesondere auf den wirtschaftlichen und finanziellen Aspekt hin.

Zum BR-Beitrag vom 12. Dezember (über die FAU wird ab ca. 8:55 Min. berichtet)


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt