Navigation

Deutsche Welle: Prof. Dr. Kinzelbach zur aktuellen Lage in Hongkong

Portrait von Prof. Dr. Katrin Kinzelbach
Prof. Dr. Katrin Kinzelbach vom Lehrstuhl für Internationale Politik der Menschenrechte an der FAU. (Bild: Georg Pöhlein)

Die Proteste und Ausschreitungen in Hongkong sind eine Reaktion auf schon lang vorherrschende Zustände in der chinesischen Sonderverwaltungszone. Die USA hat sich durch ein kürzlich beschlossenes Gesetz, das Hongkong Wirtschaftssanktionen androht, gegen Chinas Regierungsführung positioniert. Prof. Dr. Katrin Kinzelbach vom Lehrstuhl für Internationale Politik der Menschenrechte an der FAU spricht in einem Interview mit der Deutschen Welle über die deutsche Position in dem Konflikt.

Zum Beitrag auf der Deutschen Welle vom 2.12.


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt