Navigation

Bitte beachten: Informationen zum Coronavirus

Zur aktuellen Lage des Coronavirus - Update vom 28.2.2020

Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) und die dadurch ausgelöste Infektionserkrankung („Corona virus induced disease“, COVID-19) breiten sich weiter aus. Seit Ende letzter Woche steigen die Fallzahlen in Italien an; ein erster Fall wurde nun in Erlangen registriert. Die FAU hat deshalb ihre Regelungen für Dienstreisen in Risikogebiete, zum Umgang mit Rückkehrenden aus Risikogebieten sowie mit Veranstaltungen aktualisiert und im Verwaltungsportal veröffentlicht.

Webseite: Informationen zum Coronavirus

Wie kann man sich schützen?

  • Achten Sie auf eine gute persönliche Hygiene (insbesondere auf regelmäßiges richtiges Händewaschen) sowie auf eine Husten- und Nies-Etikette. Informationsdokumente finden Sie auf der Seite des Sachgebietes der Arbeitssicherheit.
  • Vermeiden Sie Kontakt mit Personen, die an Atemwegserkrankungen leiden.
  • Falls Sie Fieber, Husten oder Atemschwierigkeiten entwickeln und sich in Risikogebieten aufgehalten haben, kontaktieren Sie telefonisch einen Arzt oder Ärztin und besprechen Sie das weitere Vorgehen.

Meldung aus dem UK

Erster Coronafall am Universitätsklinikum Erlangen isoliert – Notfallmaßnahmen greifen vom 28.2.2020

Weitere Hinweise zum Webauftritt