Navigation

BR: Wege aus der Coronakrise

Foto von Prof. Dr. Veronika Grimm.
Prof. Dr. Grimm ist Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, der FAU. (Bild: FAU/Giulia Iannicelli)

Prof. Dr. Veronika Grimm berät in ihrer Funktion als Wirtschaftsweise die Bundesregierung – und das in einer weltweit äußerst schwierigen Situation. In einem BR-Interview vom 15. April spricht sie über aktuelle Chancen für die Digitalisierung und über die langfristige Perspektive im Bereich Energieökonomie. Für Bayern arbeitet Prof. Grimm an einer Wasserstoff-Strategie. Die Wirtschaftsweise ist überzeugt davon, dass neue Energie-Lieferanten auch künftig eine wichtige Rolle spielen werden. Gerade auch um die Wirtschaft nach der Coronakrise wieder zu beleben.

Die Frankenschau berichtet am 16. April ebenfalls über Prof. Grimms neue Funktion als Wirtschaftsweise. Hierbei betont sie die Wichtigkeit von Klimaschutz und Zukunftstechnologien zum Wiederaufbau der Wirtschaft.

Zum BR-Interview vom 15. April

Zur Frankenschau vom 16. April (Über Prof. Grimm wird ab Min. 6:53 berichtet)


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt