Navigation

Deutschlandfunk: „Der Schutz von Flüchtlingen ist nicht verhandelbar“

Prof. Dr. Petra Bendel
Prof. Dr. Petra Bendel, Geschäftsführerin des Zentralinstituts für Regionenforschung an der FAU. (Bild: Nico Tavalai)

In den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln droht eine humanitäre Katastrophe. Prof. Dr. Petra Bendel hat in einem Interview mit Deutschlandfunk Kultur vom 31. März auf die unmenschlichen Bedingungen in den Lagern und die Bedrohung durch die Corona-Pandemie für viele Flüchtlinge aufmerksam gemacht. Prof. Bendel, FAU-Migrationsforscherin und Vorsitzende des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration, fordert die Politik zum Handeln auf – und mahnt eine Reform des Asylrechts an.

Zum Beitrag von Deutschlandfunk Kultur vom 31. März


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt