Navigation

Online-Vortrag: Eindeutigkeit des politischen Willens in der Baukunst

Laptop Illustration
Bild: Colourbox.de

Wie politisch ist Architektur?

In der Architektur spiegelt sich nicht nur der Zeitgeist, sondern sie ist häufig auch politisch. Inwieweit sich dies zeigt, thematisiert ein Vortrag am Institut für Kunstgeschichte der FAU. Prof. Dr. Wilfried Wang, von der University of Texas at Austin, hält am Dienstag, den 7. Juli einen Online-Gastvortrag mit dem Titel „Über die Eindeutigkeit des politischen Willens in der Baukunst: Terragni, Mies van der Rohe, Speer, Scharoun“. Beginn ist 16.15 Uhr. Der Zugang ist zum Zoom-Raum frei (Passwort: 233863).

Weitere Informationen

Prof. Dr. Hans Dickel
Professur für Kunstgeschichte
Tel.: 09131/85-29234
hans.dickel@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt