Navigation

„La Dolce Vita“ an der FAU

Italien gemalt
Italian map

Mit den neuen Modulstudien die Kultur Italiens studieren

Ob Kunst, Literatur oder Sprache – die Kultur Italiens lässt sich nun ganz leicht an der FAU erleben: Zum Wintersemester 2020/21 werden die neuen Modulstudien „Kulturraum Italien. Kunst, Literatur und Sprache“ angeboten, die sich an Italieninteressierte richten, die gerne an Lehrveranstaltungen des Instituts für Kunstgeschichte, des Instituts für Romanistik sowie an Kursen des Sprachenzentrums teilnehmen möchten. Eine offene Studienberatung findet am Dienstag, 15. September, um 14.00 Uhr, online statt.

Bei den Modulstudien handelt es sich um Lehrveranstaltungen bereits existierender Studiengänge, die zu einem neuen, interdisziplinären Studienprogramm zusammengefügt wurden. Angesprochen sind Studierende, Abiturientinnen und Abiturienten, Berufstätige oder auch Seniorinnen und Senioren, die sich für den italienischen Kulturraum interessieren und sich weiterbilden möchten. Voraussetzung ist die Hochschulzugangsberechtigung, um sich an der Universität einschreiben zu können. Außer dem Semesterbeitrag fallen keine weiteren Kosten an.

Zertifizierte Kenntnisse erwerben

Die Modulstudien „Kulturraum Italien“ bieten Studienanfängerinnen und -anfängern einen unkomplizierten Start in ihr Studium an der FAU und eine Möglichkeit, die beteiligten Fächer kennenzulernen, ohne sich gleich für ein Fach zu entscheiden. Studierende aller Fakultäten können im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiums durch den Erwerb des Zertifikats ihre Kenntnisse zum italienischen Kulturraum vertiefen und ihr wissenschaftliches Profil schärfen. In der Übergangsphase zwischen Bachelor- und Masterstudium können die Studierenden von der Möglichkeit zur inhaltlichen und zertifizierten Qualifikation profitieren. Alle im Rahmen der Modulstudien erworbenen Leistungen lassen sich für das reguläre Bachelor- und Masterstudium anrechnen. Für Berufstätige oder Seniorinnen und Senioren mit einer Begeisterung für Italien liefern die Modulstudien eine attraktive Weiterbildungsmöglichkeit. Der Studienbeginn ist im Winter- und Sommersemester möglich, der Aufwand umfasst 18 Semesterwochenstunden, die auf zwei Semester verteilt sind.

Am Dienstag, 15. September, steht die Koordinatorin der Modulstudien, Dr. Anna Frasca-Rath, von 14.00 bis 16.00 Uhr für Fragen und Informationen in einer offenen Studienberatung bereit.

Die Beratung findet online über Zoom statt: https://fau.zoom.us/meeting/register/tJUlcOqvqjgpHdEyFKUf-2v4X9seuQDwNgkV

Weitere Details zu den Modulstudien finden Sie auf der Webseite der Modulstudien „Kulturraum Italien: Kunst, Literatur und Sprache“

Weitere Informationen:

Dr. Anna Frasca-Rath
Institut für Kunstgeschichte
Tel.: 09131/85-20832
anna.frasca-rath@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt