Navigation

Mithelfen, Nachhaltigkeit an der FAU umzusetzen

Preise im Wert 900 Euro in drei Kategorien warten auf die Studierenden mit den besten Ideen. (Bild: Colourbox.de)

Das Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung und das Green Office suchen grüne Ideen im BNE-Ideenwettbewerb

Globale Probleme wie Klimawandel und Artensterben, Armut und soziale Ungerechtigkeit betreffen alle – auch die Hochschulen. Die Sachverhalte, die dabei eine Rolle spielen, sind komplex und müssen systematisch angesprochen werden.

Auch die Lehre muss im Hinblick auf Nachhaltigkeit eine Transformation erleben. Um diese anzustoßen, führen das Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung und das Green Office der FAU einen BNE-Ideenwettbewerb durch. BNE steht für Bildung für Nachhaltige Entwicklung, ein Ansatz, der fordert, dass Lernen neu erfunden wird. „Beim Ideenwettbewerb sollten die Ideen direkt von Studierenden, die Handlungsbedarf sehen, kommen“, erklärt Cara Hillenbrand, eine der beiden Studierenden, an dem Projekt arbeiten.

Gewünscht sind Ideen aus allen Ecken der FAU. Der Wettbewerb ist für Studierende aller Fachrichtungen offen. Das Mitmachen ist sehr unkompliziert: In einem Onlineformular teilen Studierende mit, welche innovativen Formate sie sich für die Lehre vorstellen können und was sie gerne in Seminaren umgesetzt sehen würden. Der Einsendeschluss ist der 31. Januar 2021.

Gewinnen können Studis natürlich auch etwas: Preise im Wert von 900 Euro in drei Kategorien warten auf die Studierenden mit den besten Ideen. Mitmachen lohnt sich auf jedem Fall, denn alle eingereichten Ideen sollen soweit wie möglich umgesetzt werden. Dazu wird es diverse Vernetzungsworkshops geben, in denen die Ansätze und Vorschläge thematisiert und den Studiengangverantwortlichen und Dekanen der verschiedenen Fakultäten unterbreitet werden.

Mehr Infos zum BNE-Ideenwettbewerb gibt auf den Webseiten des Green Office

Studierende, die eine Idee haben, können innerhalb weniger Minuten ganz unkompliziert das Teilnahmeformular ausfüllen.

Generelle Infos, alle Projekte und Zielsetzungen des Green Office finden sich unter www.green-office.fau.de.

Weitere Hinweise zum Webauftritt