Navigation

WDR 5: Prof. Dr. Benjamin Jörissen zum Leben in der Post-Digitalisierung

Prof. Dr. Benjamin Jörissen
Prof. Dr. Benjamin Jörissen ist Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung an der FAU. (Bild: FAU/Georg Pöhlein)

Wir leben in einer Welt, in der die Digitalisierung sehr weit fortgeschritten und für viele Menschen Alltag ist. Durch die Corona-Pandemie wurde diese Entwicklung noch weiter verstärkt. Prof. Dr. Benjamin Jörissen vom Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur und ästhetische Bildung äußert sich im Rahmen eines Interviews auf WDR 5 zu dem Thema. Den Beitrag vom 21. Januar 0221 finden Sie auf der Webseite des WDR.

Unter Umständen steht der hier verlinkte Beitrag nur für einen  begrenzten Zeitraum in der Mediathek zur Verfügung und ist danach nicht mehr abrufbar.


FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt