FAU bietet digitale Infoveranstaltungen rund ums Studium für Schülerinnen und Schüler

Studierende am Eingang des Kollegienhauses
Bild: FAU/David Hartfiel

Abitur – und was dann?

Abitur – und was dann? Es gibt unzählige Möglichkeiten, was Schülerinnen und Schüler nach dem Abitur studieren können. Da fällt es nicht immer leicht, sich zu orientieren, einen Durchblick zu bekommen und am Ende eine Entscheidung zu treffen. Um den Übergang von der Schule zur Universität zu erleichtern, bietet die FAU verschiedene Online-Angebote an. Informationen zu aktuellen Veranstaltungen gibt es unter www.infotage.fau.de.

FAU-weite Angebote: Von der Schule zur Uni – Wege zum Studium

Noch bis Ende März 2021 geben Studienberaterinnen und -berater der FAU Interessierten einen Überblick über Studienangebot, Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an der FAU. Hier können die Teilnehmenden alle Fragen rund ums Thema „Studium“ stellen. Die einzelnen Termine sowie Links zu den Zoom-Sitzungen gibt es unter www.infotage.fau.de/von-der-schule-zur-universitaet.

Technische Fakultät: Online-Schüler-Infotage vom 17. Februar bis 4. März

Wie designen Ingenieurinnen technische Produkte wie Autos am Computer? Wie sieht eigentlich ein Reinraumlabor aus? Und ist künstliche Intelligenz der Arzt der Zukunft? Über Fragen wie diese können sich Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 10 auf den Online-Schüler-Infotagen der Technischen Fakultät der FAU vom 17. Februar bis 4. März 2021 informieren. Die Veranstaltungen finden per Videokonferenz in Zoom statt. Zu allen Terminen, Anmeldung und Programm geht es unter www.apps.tf.fau.de/anmeldung/infotage.

Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: Online-Meetup für Studieninteressierte der Wirtschaftsinformatik am 30. März, 26. Mai und 28. Juli

Das Online-Meetup für Studieninteressierte im Bereich Wirtschaftsinformatik bietet allen Schülerinnen und Schülern sowie Studieninteressierten die perfekte Gelegenheit, den Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik der WiSo Nürnberg kennenzulernen. Die Teilnahme erfolgt online über Zoom. Weitere Informationen gibt es unter www.wi.studium.fau.de/online-meetup.

Über die Schüler-Informationsveranstaltungen hinaus bietet die FAU weitere Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler an:

Experimentalvortrag „Experimente mit erschreckendem E“ am 24. März

Lebensmittelzusatzstoffe werden meistens verschlüsselt durch sogenannte E-Nummern auf den Packungen im Supermarkt angegeben. Die meisten Leute sind gegen diese Stoffe im Essen, obwohl sie eigentlich gar nicht wissen, was sich jeweils hinter diesem Code verbirgt. In dieser Experimentalvorlesung klärt das Department Chemie und Pharmazie die Geheimnisse der E-Nummern auf – und zeigt, dass man mit diesen Stoffen auch zu Hause spannende Experimente machen kann. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.chemie.fau.de/schule.

Abi-Crash-Kurs Mathematik 2021

Angesichts des coronabedingt erschwerten Unterrichts in den Schulen erweitert die Technische Fakultät ihr bisheriges Angebot für alle Schülerinnen und Schüler bayerischer Gymnasien um einen „Abi-Crash-Kurs Mathematik“. In zwei Wochen – geplant für den derzeitigen Termin der Osterferien vom 29. März bis 9. April 2021 helfen Studierende via Webkonferenz Schülerinnen und Schülern bei der Vorbereitung auf das bayerische Mathematik-Abitur. Ändern sich die Ferientermine, werden die Termine entsprechend angepasst. Die Teilnahme ist kostenlos, es sind noch wenige Plätze frei. Zu weiteren Informationen sowie zur Anmeldung geht es unter www.tf.fau.de/matheabi.

Weitere Informationen

Pressestelle der FAU
Tel.: 09131/85-70229
presse@fau.de