Live in 3…2…1…

Funklust bei Radiomoderation.
Dreimal die Woche kannst du Radiosendungen moderieren ... (Foto: funklust)

Die Campusmedien der FAU stellen sich vor

Du willst was mit Medien machen, und wirst immer wieder gefragt, was du da eigentlich tust? Vielleicht kannst du beim nächsten Mal ja schon sagen: „Ich mache funklust!“

„funklust“ sind wir – die Campusmedien der FAU. Mit uns bist du über das Campusleben immer top informiert. Außerdem versorgen wir dich mit praktischen Tipps zum Studium und natürlich der neuesten Musik. Egal ob Video, Radio oder Web – alles, was du bei funklust zu hören und zu sehen bekommst, wird sorgfältig von Studis für Studis aufbereitet. In unseren Redaktionskonferenzen kommen alle Mitglieder von funklust zusammen und lassen ihrer Kreativität freien Lauf. Wir besprechen neue Projekte und diskutieren aktuelle Themen.

Funklust-Team im Studio.

Ob hinter der Kamera oder vor dem Mikrofon –
bei funklust kannst du verschiedenste Medien
kennenlernen. (Foto: funklust)

Unsere Redaktion setzt sich aus vielen Studierenden mit ganz unterschiedlichen Hintergründen zusammen. So wie beispielsweise Sepp. Er studiert Theater- und Medienwissenschaften und ist Radio-Chefredakteur bei funklust. Seit 2018 ist er mit an Bord und betreut vor allem Audio-Beiträge und die Radiosendungen von funklust.

Ihm gefällt besonders, dass funklust die Möglichkeit bietet, sich journalistisch weiterzubilden. Aber auch auf persönlicher Ebene gibt ihm der gemeinnützige Verein viel: „Ich habe hier wunderbare Freundschaften geschlossen“, erzählt er.

Ebenfalls zur Chefredaktion gehört Richard. Auch er ist seit 2018 bei funklust und leitet den Videobereich. Vor seinem Philosophie-Studium hat er Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Medien machen nur Studis der Theater- und Medienwissenschaften? Von wegen! Richard gefällt an funklust vor allem die Möglichkeit, Praxiserfahrung zu sammeln. „Das Besondere bei funklust ist für mich, dass sich die Studierenden ausprobieren können.“ Doch er produziert nicht nur Videobeiträge, sondern organisiert auch Live-Streams. Davon hat funklust seit 2020 schon einige auf die Beine gestellt. Ob die FAU-Sommernacht oder Semesterstart-Partys – funklust ist live dabei.

Mischpult von funklust.

Seit April 2019 sendet funklust aus dem FAU-Rundfunkstudio im E-Werk. (Foto: funklust)

Bei einigen dieser Projekte war auch Anna dabei. Sie ist schon seit 2015 bei funklust und leitet inzwischen das Marketing-Ressort. Vor allem die vielfältigen Möglichkeiten bei funklust findet sie spannend: „Ich kann im Radio moderieren, ein eigenes Videoprojekt im Team verwirklichen, bei einem Podcast mitarbeiten oder Interviews führen – mit Bands genauso wie mit forschenden Profs.“ Dass es für die Mitarbeit bei funklust aber nicht viel Erfahrung braucht, erzählt Madelaine. Sie ist während des Online-Semesters im Winter 2020 zu funklust gestoßen. „Bis jetzt hab ich hauptsächlich Web-Artikel geschrieben und Content für Social Media produziert. Bei beidem hat mir immer jemand geholfen, wenn ich nicht mehr weiterkam.“ Wenn es dann doch mal ein größeres Projekt sein sollte, hat sich Madelaine einfach an die Redaktion gewendet: „Wenn ich neue Ideen habe, unterstützen mich alle auch gerne beim Brainstormen! Ich habe echt das Gefühl, hier kann sich jeder damit auseinandersetzen, was ihn persönlich interessiert.“ Gerade noch neu dabei, plant sie dann kurzerhand ein neues Konzept für TikTok.

Ist der Funke übergesprungen?

funklust-Videodreh.

Wer Lust auf filmen, fotografieren und schneiden hat, ist bei funklust gut aufgehoben. (Foto: funklust)

Um mitzumachen, brauchst du keine Erfahrung – nur Begeisterung für Medien und Lust auf Neues. Wenn du funklust noch besser kennenlernen möchtest, kannst du unsere Sendungen montags und dienstags ab 18 Uhr auf unserem Webstream und auf Radio max neo (UKW 106.5) hören. Außerdem findest du auf unseren Social-Media-Kanälen noch mehr Informationen über funklust. Wenn du auch bei uns mitmachen möchtest, kannst du uns einfach über Social Media oder per Mail an mail@funklust.de schreiben. Wir freuen uns, dich schon in unserer nächsten Redaktionskonferenz begrüßen zu dürfen


FRISCH! an der FAU

Cover Magazin frisch 2021

Im Magazin FRISCH! an der FAU findest du alles, was du für den Studienstart wissen musst. Von Serviceeinrichtungen über Berichte zu Fakultätsprojekten und außerlehrplanmäßigen Aktivitäten an der Uni bis hin zu Alumni-Interviews ist alles dabei.

FAU-Magazin frisch (Juni 2021)

Als Ersti hast du eine Ausgabe zusammen mit der Einschreibemappe erhalten. Einzelne Exemplare liegen zudem an der FAU aus, zum Beispiel in den Mensen und verschiedenen Studierendenbüros. Aber ihr könnt auch fast alle Beiträge online lesen.