Weg! Mit Hindernissen

Fußspuren.
Grafik: i3alda/panthermedia Änderungen: FAU

Familienservice und Büro für Gender und Diversity stellen sich vor

Die FAU setzt sich dafür ein, dass alle gleiche Chancen haben um zu lernen, zu forschen und sich zu entfalten. Die Vielfalt aller Universitätsangehörigen ist Chance und Potenzial für die Uni.

Geschlecht, soziale Herkunft, Migrationshintergrund, Alter, Religion, sexuelle Orientierung, Behinderung oder familiäre Situation sollen beim Studium kein Hindernis sein. Das ist das Motto der FAU. Und deshalb gibt es Anlaufstellen, die helfen, Möglichkeiten aufzuzeigen und Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

Gleiche Chancen für alle

Eine davon ist das Büro für Gender und Diversity (BGD), das die Förderung von Chancengleichheit für alle Universitätsangehörigen unterstützt. In den Bereichen Gleichstellung der Geschlechter und Diversität bietet das BGD viele Angebote an der FAU an und berät zu Fördermöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler, Studierende sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und vieles mehr. Wenn du dich diskriminiert oder sexuell belästigt fühlst, ist das BGD eine erste Anlaufstelle.

Außerdem fördern beispielsweise die ARIADNE Mentoring-Programme vielversprechende Nachwuchswissenschaftlerinnen verschiedener Qualifikationsstufen. Sie bieten individuelle Mentoring- Beratung, ein Seminarprogramm zur persönlichen Kompetenzentwicklung sowie Vernetzungsmöglichkeiten.

Zwischen Hörsaal und Wickeltisch

Studieren mit Kind verlangt von jungen Eltern starke Nerven und ganz besonderes Organisationstalent. Unterstützung erhalten sie beim Familienservice der FAU und des Universitätsklinikums. Dieser berät zu Themen wie Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld oder Teilzeitstudium und hilft bei der Suche nach Kinderbetreuung. Zum Angebot des Familienservice gehören unter anderem ein ganzjähriges Ferienbetreuungsangebot an den Standorten Erlangen und Nürnberg, die Vermittlung individueller Kinderbetreuung, das Eltern-Kind-Turnen und vieles mehr. Damit Eltern ihre Kinder auch mit in die Uni bringen können, hat die FAU zudem dezentral Still- und Wickelräume eingerichtet.

Außerdem gibt es in der Universitätsbibliothek ein Eltern-Kind-Zimmer, wo die Kleinen spielen können, während Mama oder Papa lernt. Auch Studierende, die Angehörige pflegen, erhalten beim Familienservice umfangreiche Beratung und Unterstützung.

FRISCH! an der FAU

Cover Magazin frisch 2021

Im Magazin FRISCH! an der FAU findest du alles, was du für den Studienstart wissen musst. Von Serviceeinrichtungen über Berichte zu Fakultätsprojekten und außerlehrplanmäßigen Aktivitäten an der Uni bis hin zu Alumni-Interviews ist alles dabei.

FAU-Magazin frisch (Juni 2021)

Als Ersti hast du eine Ausgabe zusammen mit der Einschreibemappe erhalten. Einzelne Exemplare liegen zudem an der FAU aus, zum Beispiel in den Mensen und verschiedenen Studierendenbüros. Aber ihr könnt auch fast alle Beiträge online lesen.