Navigation

Baumaßnahmen auf dem Südgelände in Erlangen

Informationen für Anwohner und FAU-Angehörige

Diese Informationen zu den Baumaßnahmen erreichen Sie immer über die Adresse fau.info/bauen-sued

In der Zeit von 2016 bis voraussichtlich 2020 sind auf dem gesamten Südgelände der FAU zahlreiche Baumaßnahmen geplant. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu den einzelnen Bauabschnitten. Diese werden stetig aktualisiert.


Sperrung der Zufahrt des Biologikum-Parkhauses

Bitte nutzen Sie das neue Parkhaus am Chemikum als Ausweichmöglichkeit. Sie finden es in der Nikolaus-Fiebiger-Straße.

  • 8. Oktober bis 12. Oktober 2018
  • 22. Oktober bis 21. Dezember 2018

Aus den vorbereitenden Maßnahmen der Bauvorhaben Forschungsneubau – ECAP Laboratory sowie dem Neubau der Kältezentrale resultieren absolut unvermeidliche Teil- bzw. Vollsperrungen auf dem Gelände der Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Wo sich diese befinden, sowie in welchen Zeiträumen gesperrt werden muss, können Sie den Lageplänen 1 bis 4 entnehmen.

Bereits ab dem 1. Oktober 2018 wird eine Fachfirma damit beginnen, Untergehölz zu entfernen.

Die Nutzerinnen und Nutzer werden gebeten, auf andere Parkraumangebote, wie z. B. das neue Parkhaus am Chemikum auszuweichen (keine Zugangsberechtigung notwendig – die Schranke ist offen).

 


Parkverbote vor dem Gebäude der Technischen Chemie

Stellplatzordnung. Klick aufs Bild vergrößert.

Wegen früherer Behinderungen wird noch einmal an die Parkverbote in diesem Bereich erinnert. Autofahrer werden gebeten, die sensiblen Bereiche zu berücksichtigen.

Durch die Havarie in Gebäude A sind noch mehr Firmen auf dem Gelände tätig und benötigen dringend die Stellplätze im Baustellenbereich, damit es nicht zu Problemen in anderen Bereichen kommt (verhinderte Müllentleerung da die Container zugeparkt waren).

Sperrung des Vorplatzes der Technischen Chemie (Gebäude 112.01)

  • ab Montag den 8. Januar 2018 bis Herbst 2020

Aufgrund von Sanierungsarbeiten in der Technischen Chemie, Gebäude 112.01, wird der Vorplatz des Gebäudes für die Baustelleneinrichtung genutzt und ist für Nutzer bis Herbst 2020 gesperrt. Alle Stellplätze werden für Lager-, Park- und Containerstellflächen benötigt.

Baustelleneinrichtungsplan Vorplatz Technische Chemie ab 8. Januar

Parkplatzwegfall Egerländerstr. 1/3

  • ab 24. November 2017

Aufgrund der Baustelleneinrichtung für die 5. Teilbaumaßnahme im Chemie-Instituts-Geb. 112.01 in der Egerlandstr. 1/3 entfallen ab dem 24. November 2017 für längere Zeit Parkplätze vor dem Gebäude.

Eine andere Möglichkeit konnte aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und zahlreichen baulichen Maßnahmen am Südgelände im Bereich der Technischen Fakultät nicht gefunden werden; dies wurde auch in den Nutzertreffen entsprechend erörtert.

Baustelleneinrichtungsplan Technische Chemie


 

Karte

Karte: StBA. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Fahrbahnparkverbot in der Cauerstraße und Haberstraße

  • Bis voraussichtlich Dezember 2018

Aufgrund der aktuellen Baumaßnahmen im Bereich der Erlanger Haberstraße und Cauerstraße kann dort nicht auf der Fahrbahn geparkt werden – insbesondere am südlichen Ende im Bereich der Wendeschleife vor dem Hochdrucklabor. Ausgewiesene Parkplätze können meist weiterhin genutzt werden.

Sollten dennoch parkende Autos die Bauarbeiten verhindern, können betroffene PKWs auf Kosten des Eigentümers abgeschleppt werden.


 

Plan Baumaßnahmen Interdisziplinäres Zentrum für nanostrukturierte Filme (IZNF)

Der Baustelleneinrichtungsplan für das IZNF. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Neubau des Interdisziplinären Zentrum für nanostrukturierte Filme (IZNF)

  • Ab dem 29. März 2016 bis voraussichtlich Dezember 2018

Wann? Mit den Bauarbeiten wird am 29. März begonnen. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende 2018 andauern.

Wo? Der Neubau wird neben der Zentralwerkstatt, Cauerstraße 7 errichtet.

Was? Ab dem 29. März sind die Stellplätze entlang der Zentralwerkstatt nur noch beschränkt zu erreichen. Nach den Bauarbeiten stehen dann außerdem nur noch 16 Stellplätze südlich des Gebäudes zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.stbaer.bayern.de/hochschulbau/projekte

Kontakt: Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg, Telefon:09131/6259-350