Navigation

Veranstaltungen

Kategorie: Veranstaltungen

Das Universitätsklinikum Erlangen lädt gemeinsam mit den Erlanger Nachrichten alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 13. Februar, zum virtuellen SARS-CoV-2-Informationsforum ein. In zwei Themenblöcken stellen Experten aus der Medizinischen Fakultät der FAU anschaulich aktuellste Forschungsergebnisse und Hintergründe vor. Anschließend können Fragen an die Experten gestellt werden.

Kategorie: Studium, Veranstaltungen

Abitur – und was dann? Es gibt unzählige Möglichkeiten, was Schülerinnen und Schüler nach dem Abitur studieren können. Da fällt es nicht immer leicht, sich zu orientieren, einen Durchblick zu bekommen und am Ende eine Entscheidung zu treffen. Um den Übergang von der Schule zur Universität zu erleichtern, bietet die FAU verschiedene Online-Angebote an.

Kategorie: Veranstaltungen

Die 42. Erlanger Universitätstage 2021 in Amberg stehen ganz im Zeichen des Themas „Gedächtnis“. Aus den Perspektiven der Psychosomatik und Psychotherapie, der Psychogerontologie, der Neurologie, der Soziologie und der Medienwissenschaft stellen fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU Teilbereiche des zeitgenössischen Nachdenkens über das Gedächtnis vor.

Kategorie: Veranstaltungen

Am 16. Januar 2021 findet die Online-Tagung „Das Deutsche Rote Kreuz im Spannungsfeld zwischen humanitärem Anspruch und Realität 1914–1945“ statt. Das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der FAU organisiert die Veranstaltung. Inwiefern das DRK in das NS-Unrechtregime verstrickt war und wie sich die Organisation zum Holocaust verhalten hat, sind Fragen, die Expertinnen und Experten anhand aktueller Forschung erstmals beantworten werden.

Kategorie: Veranstaltungen

Mit der Aktion „Ich lauf um Dein Leben“, die am 11. Januar 2021 startet, rufen die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e. V. und die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie und Angeborene Herzfehler e. V. zu einem digitalen Spendenlauf auf. Er soll Kinder und Jugendliche unterstützen, die dringend eine Herztransplantation brauchen.

Kategorie: Veranstaltungen

Über die Unterbringung von Geflüchteten geht es am dritten Diskussionsabend der Reihe „Corona, Flucht und Menschenrechte“ des Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg der FAU. Mit dabei: Dr. Stephan Dünnwald vom Bayerischen Flüchtlingsrat, Lea Gelardi vom Zentrum Flucht und Migration Eichstätt-Ingolstadt und Dr. Olaf Kleist vom Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung.