Navigation

Direktaustausch

Direktaustausch-Programme für Studierende aller Fakultäten

Das Referat für Internationale Angelegenheiten betreut mehrere Direktaustausch-Programme mit Partnerhochschulen im Ausland. Die Direktaustausch-Programme Asien, Europa (nicht ERASMUS+), Kanada, Lateinamerika und USA stehen Studierenden aller Fakultäten offen und ermöglichen ein Auslandsstudium von ein bis zwei Semestern Dauer.

Für eine Erstberatung wenden Sie sich bitte an Ihren Fachbereich und konsultieren unsere Website mit den Ersten Schritten zum Auslandsaufenthalt. Dort finden Sie unter anderem die Termine der Informationsveranstaltungen, sowie die Präsentationen zum Download.

Zusätzlich zu den im Referat für Internationale Angelegenheiten betreuten Direktaustausch-Programmen bestehen an den Fakultäten und in vielen Studiengängen weitere Austauschmöglichkeiten. Über die fakultäts- und studiengangspezifischen Austauschmöglichkeiten informiert Sie Ihre Fakultät: