Navigation

Studiengänge größtenteils in anderen Fremdsprachen

Studiengänge größtenteils in anderen Fremdsprachen

Die Unterrichtssprache dieser Studiengänge ist zu großen Teilen Englisch, Französisch bzw. Spanisch.

Deutschkenntnisse sind jedoch für einen erfolgreichen Studienabschluss sowie für eine bessere Integration in Universität, Gesellschaft und Arbeitswelt notwendig.

The Americas / Las Américas (MA)

Fakultät
Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
Abschluss
MA (Master of Arts)
Regelstudienzeit
4 Semester
Studienbeginn
Sommersemester, Wintersemester
Studienort
Erlangen
Kurzinformationen zum Studiengang
Broschüre The Americas-Las Americas MA
Studiengangsgebühren
-
Semesterbeitrag
insgesamt 118 Euro (42 Euro Studentenwerkbeitrag plus 76 Euro Solidarbeitrag für das Semesterticket)

Studieninhalte
Studieninhalte:
  • Grundlagenmodul The Americas / Las Américas
  • Wahlpflichtmodul Spanische Sprachpraxis
  • Wahlpflichtmodul Englische Sprachpraxis
  • Wahlpflichtmodul Raum und Region
  • Wahlpflichtmodul North American Studies
  • North America: Culture & Literature
  • América Latina: Cultura & Literatura
  • Wahlpflichtmodul Migration
  • Wahlpflichtmodul Menschenrechte
  • Wahlpflichtmodul Estudios latinoamericanos
  • North America: Politics & Society
  • América Latina: Politica & Sociedad
  • Projektmodul The Americas / Las Américas
  • Masterarbeit
Besondere Hinweise
-
Kombinationsmöglichkeiten
-

für Studienanfänger
-
höheres Semester
-
Details
  • fachverwandte oder gleichwertige Abschlüsse mit einem anglistischen/amerikanistischen und/oder lateinamerikanistischen/iberoromanistischen Anteil von mind. 60 ECTS
  • Bewerbung über das Portal campo
  • Die aktuell gültigen Fristen und weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt
Sprachkenntnisse
Nachweis des Sprachniveaus C1 in Englisch und B2 in Spanisch (oder umgekehrt, C1 in Spanisch und B2 in Englisch) nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER)

Die Lehrveranstaltungen dieses Studienganges finden in englischer, spanischer und deutscher Sprache statt:

  • 40% Englisch, 40% Spanisch, 20% Deutsch
  • 50% Englisch, 50% Spanisch möglich
Deutschkenntnisse für ausländische Studierende
keine DSH
Termine