UnivIS

Computational Engineering 2

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

  • Di 14:15-15:45, Raum 01.150-128 (außer vac) ICS

Inhalt

Im Fokus der Lehrveranstaltung steht die sog. Simulations-Pipeline des Computational Enineering. Sie beginnt mit der mathematischen Modellbildung eiunes ingenieurwissensschaftlichen Problems, sie setzt sich fort mit der Abbildung und Programmierung des Modells auf einem Parallerechner und endet z.B. mit der Visualisierung der errechneten Simulationsergebnisse. Die Übungen sind dazu da, die Methoden am Computer zu implementieren und damit zu "experimentieren". Die vorlesung vermittelt dazu einen Einblick in folgende für die erwähnte Pipeline relevanten Themengebiete. - Finite Differenzen Methode und deren Umsetzung - Numerische Verfahren zur Lösung von Gleichungen und Integrationsmethoden - Performanz-Messungen und Optimierungen - Signalanalyse mit fourier-Transformationen - Ausgewählte Beispiele aus den Bereichen Autonomes Fahren und der Astrophysik

Zusätzliche Informationen

www: https://www.studon.fau.de/studon/goto.php?target=crs_1846317