UnivIS

MED 89971Gendermedizin: Wege zu einer geschlechtersensiblen Medizin - Wahlpflichtfach im 1. Studienabschnitt

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

Scheinkriterien: Regelmäßige Anwesenheit, Protokoll

  • Di 18:00-19:30, Raum Unterrichtsraum 03 - Hörsäle Medizin (außer 2022-06-07,vac) (Kurs Gendermedizin: Wege zu einer geschlechtersensiblen Medizin - Wahlpflichtfach im 1. Studienabschnitt) ICS

Wir sind eine Gruppe von Medizinstudierenden, die sich mit gendersensibler Medizin beschäftigt und zusammen mit Frau Dr. Metzger eine AG und ein Wahlpflichtfach ins Leben gerufen haben. Wir werden uns dienstags (erster Termin: 03.05.2022) von 18h bis 19.30h mit Euch treffen, um zusammen Texte zu verschiedenen Themen der geschlechtersensiblen Medizin zu lesen und gemeinsam darüber zu sprechen.


Die Anmeldung für Studierende der Medizin erfolgt über meinCampus.


Kontakt: aggendermedizinfau@gmail.com

Inhalt

Es ist bekannt, dass sich die Symptome bei einem Herzinfarkt je nach Geschlecht unterscheiden. Wie schaffen wir es, die Symptome von allen Geschlechtern in unserer Anamnese spezifischer abzufragen und so keinen Herzinfarkt zu verpassen, unabhängig vom Geschlecht? Wie sinnvoll ist es, dem 100kg schweren jungen Mann und der 48kg leichten Seniorin die gleiche Impfdosis zu verpassen? Die Orientierung der bestehenden Normwerte am 70kg wiegenden „Durchschnittsmann“ scheint hier diskutabel. Als Vorbereitung auf die wöchentlichen Treffen, die in Präsenz geplant sind, bekommt Ihr einen kurzen Text zum jeweiligen Thema, den Ihr im Vorhinein lest und der dann zur Vertiefung gemeinsam besprochen wird. Anschließend werden wir Diskussionsrunden gestalten und kleinere Arbeitsaufträge bearbeiten. Als Leistungsnachweis schreibt jeder und jede von Euch ein Protokoll einer Diskussionsrunde, gerne alleine oder auch zu zweit. Wir haben insgesamt 10 dienstägliche Treffen angesetzt, also sollte sich das Wahlpflichtfach auch nicht mit der Klausurenphase überschneiden. Wir finden, dass die Gendermedizin dringend Einzug in unser Curriculum finden muss, deshalb sind alle Studierende aus Vorklinik und Klinik bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch! AG Gendermedizin

Zusätzliche Informationen

Schlagwörter: Wahlpflichtfach Gendermedizin: Wege zu einer geschlechtersensiblen Medizin

Erwartete Teilnehmerzahl: 10