Seiteninterne Suche

International

„Erasmus+“-Veranstaltungen an der FAU

Veranstaltungen für FAU-Beschäftigte und Gäste anderer Hochschulen

Das Referat für Internationale Angelegenheiten (RIA) führt im Laufe des Jahres unter Federführung der „ERASMUS+“ Hochschulkoordinatorin Frau Köndgen verschiedene interne Veranstaltungen für Mitarbeiter der Friedrich-Alexander Universität sowie für Gäste deutscher und internationaler Hochschulen durch. Darüberhinaus bieten sowohl die Nationale Agentur für Hochschulzusammenarbeit im DAAD wie auch andere Einrichungen der Hochschulbildung Seminare und Workshops an.

Interne Veranstaltungen an der FAU

Einmal jährlich findet üblichweise im Juli die gesamtuniversitäte ERASMUS-Koordinatorensitzung im Kollegienhaus in Erlangen statt. Beteiligt sind alle Erasmus-Departmentkoordinatoren der FAU (ca. 120). Dort werden aktuelle Informationen zur Umsetzung des Programms und zur Finanzsituation des nächsten akademischen Jahres bekanntgegeben. Darüber hinaus finden einmal jährlich Fakultätssitzungen unter Beteiligung der International Offices und der internationalen Referenten statt, da die verschiedenen Fakultäten der FAU unterschiedliche Strukturen und Bedürfnisse haben und so gezielt Probleme besprochen und Lösungsansätze gefunden werden können. Bei Bedarf beteiligt sich das RIA an den International Days der Fakultäten oder an Infoveranstaltungen einzelner Departments.

Veranstaltungen an der FAU für externe Gäste

„Erasmus+“-Expertentreffen und „Erasmus+“-Treffen der Hochschulen in der Metropolregion

Im Dezember 2015 fand das Abschlusstreffen der DAAD-„Erasmus+“-Experten an der FAU statt.

Für 2017 ist wieder ein Treffen aller „Erasmus+“-Hochschulkoordinatoren der Metropolregion und des Bereichs Mittelfranken geplant (Evangelische FH Nürnberg, Technische Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm; Wilhelm-Löhe-Hochschule Fürth; Akademie der bildenden Künste Nürnberg; Hochschule Ansbach; Hochschule für Musik Nürnberg. Der regelmäßige Erfahrungsaustausch hilft alle Beteiligten bei der Programmumsetzung und soll Synergien bewirken.

Erasmus Staff Week an der FAU

Alle ein bis zwei Jahre veranstaltet die FAU eine sogenannte „Erasmus Staff Week“ für Gäste aus dem Ausland. Informationen sind für Gäste auf der englischen Webseite verfügbar. Ziel ist es, ein passgenaues Fortbildungsprogramm für Mitarbeiter von International Offices der Partnerhochschulen anzubieten und sich über aktuelle Tendenzen und Best-Practises im Bereich Internationalisierung von Hochschulen auszutauschen. Die nächte Staff-Woche findet an der FAU von 5.- 9. Dezember 2016 statt.

Aktuell: Deutschlandweites Treffen der Arbeitsgruppe ERASMUS+ International Credit Mobility (ICM)

Das Treffen von Mitarbeitern deutscher Hochschulen, die im Bereich „ERASMUS+“-Partnerländer aktiv sind, wird am 1. Dezember 2016 in Erlangen unter Beteiligung der Nationalen Agentur für Hochschulzusammenarbeit im DAAD stattfinden. In Kürze finden Sie das Programm an dieser Stelle.

Das Plenum findet statt im Senatssaal im 1. Stock des Kollegienhauses in der Universitätsstr. 15 statt, das zu Fuß in weniger als 5 Minuten vom Hauptbahnhof aus zu erreichen ist. Weitere Arbeitsgruppen unter Beteiligung der Internationaliserungsreferenten der Fakuläten der FAU und unter Leitung der Arbeitsgruppenleiterinnen Silvia Kribus und Christina Bohle finden statt im Gebäude des Referats für Internationale Angelegenheiten (RIA) im Erdgeschoss, Raum 0.011 und im 1. Stock, Raum 1.011 (ausschließlich Eingang Einhornstrasse), sowie im Gebäude Schlossplatz 3, Raum 2.022.

Ortsinformationen für Gäste

Externe Veranstaltungen zum Thema „ERASMUS+“-Hochschulbildung

Die Nationale Agentur für Hochschulzusammenarbeit im DAAD bietet jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen an, wie auch das Bundesinstitut für Berufbildung  und die Hochschulrektorenkonferenz. FAU-Beschäftigte können für die Teilnahme bei der ERASMUS-Hochschulkoordinatorin Reisekostenzuschüsse beantragen.

Informationen zu Erasmus-Staff-Weeks zu den unterschiedlichesten Themen finden Sie im Beschäftigtenbereich von fau.de.