ERASMUS-Weiterbildungsaufenthalte individueller Art

ERASMUS-Weiterbildungsaufenthalte individueller Art

ERASMUS+ ermöglicht auch die Förderung der Teilnahme an Sprachkursen an Sprachschulen, Kursen an sonstigen Bildungseinrichtungen sowie an Workshops im EU-Raum (Programmländer), die spezifische hochschulrelevante oder fachliche Themen behandeln .

Möglich sind auch individuelle Aufenthalte in Form von Hospitationen in der Verwaltung oder an Laboren und Departments an ausgewählten Partnerhochschlen in Partnerländern (nicht-EU-Raum).

Hochschulen in Partnerländern von Erasmus+

Für individuelle Aufenthalte , Hospitationen (je 1 Platz pro Jahr für 5 Arbeitstage). Bewerbung wie für Staff Weeks.

  • Cairo University
  • Al-Azhar University (nur DIRS-Zugehörige)
  • Yerevan State University
  • Vanadzor State University named after Hovhannes Tumanyan

 

  • Univerzitet Sarajevska škola za nauku i tehnologiju, Sarajewo
  • Hebrew University Jerusalem
  • Tel Aviv University
  • Technion, Haifa
  • Universität Haifa
  • Beit Berl Collge, Kfar Saba
  • University of Balamand, Tripoli
  • Université Ibn Zohr, Agadir
  • Université Sidi Mohammed Ben Abdellah, Fès
  • Yarmouk Universität, Irbid
  • University of Jordan, Amman
  • German Jordanian University, Amman
  • Bethlehem University

 

  • Wladimir University
  • St. Petersburg Polytechnic
  • St. Petersburg State University
  • Ural Federal State University
  • Moscow Higher School of Economics
  • University of Belgrade
  •  University  Kwa-Zulu Natal, Durban
  • Durban University of Technology
  • University of Limpopo
  • Tumanii University Makumira
  • Université de Sousse
  • Université de la Manouba

 

  • Karazin Kharkiv National University
  • Kharkiv National University of Economics
  • Kyiv National Taras Shevchenko University

 

Bewerbungsmodalitäten für externe Fortbildungen

Die Bewerbung für die Teilnahme an der Veranstaltung/Fortbildung erfolgt anhand der von der Gasteinrichtung festgelegten Modalitäten und Fristen. Die Bewerbung in Programmländern führen Sie selbst durch, doch Sie müssen im Vorfeld unbedingt Frau Köndgen kontaktieren, um die Möglichkeit zur Bewerbung zu besprechen!

Für die individuelle Aufenthalte an den Partnerhochschulen in Partnerländern kontaktieren Sie bitte Frau Köndgen. Die Bewerbung um EU Fördermittel für biede Aufenthaltstypen erfolgt im Rahmen der festgelegten Modalitäten und Fristen.

Über ERAMUS+ können Zuschüsse zu Reise und Aufenthaltskosten gegeben werden.

Teilnahmegebühren/Kursgebühren muss die/der Teilnehmende selber tragen.

Angebote

Einrichtung geplanter Zeitraum Bewerbungsfrist an der Zieleinrichtung Zielgruppe, Thema, Sonstiges
Montpellier – Institut Européen das ganze Jahr über keine Sprachtraining Französisch, Kurse gebührenpflichtig.
Bewerbung möglich
Einrichtung geplanter Zeitraum Bewerbungsfrist an der Zieleinrichtung Zielgruppe, Thema, Sonstiges
London – Oxford House College das ganze Jahr über keine Sprachtraining Englisch Kurse gebührenpflichtig.
Bewerbung möglich
London – Victoria School of English das ganze Jahr über Keine Sprachtraining Englisch Kurse gebührenpflichtig.
Bewerbung möglich
Einrichtung geplanter Zeitraum Bewerbungsfrist an der Zieleinrichtung Zielgruppe, Thema, Sonstiges
Dublin – Alpha School das ganze Jahr über keine Sprachkurse English
Dublin – DCU Language Services Ltd. das ganze Jahr über keine
Dublin & Galway – Atlantic Language das ganze Jahr über keine  Sprachkurse Englisch
Einrichtung geplanter Zeitraum Bewerbungsfrist an der Zieleinrichtung Zielgruppe, Thema, Sonstiges
Dubrovnik – Inter University Center Dubrovnik unbekannt Workshop zum Thema: „Towards Connected Corners of Europe „.
Zielgruppen: University Grant Officers, International Relation Officers, Policy makers on internationalization from universities and grant foundations, (regional) EU-officers
Einrichtung geplanter Zeitraum Bewerbungsfrist an der Zieleinrichtung Zielgruppe, Thema, Sonstiges
Riga- Russian Language Academy Durbe das ganze Jahr über keine  Russischkurse

Riga – Baltic International Academy das ganze Jahr über keine Russischkurse
Tallinn – University (Russian Summer Course) Juli Russischkurs
Einrichtung geplanter Zeitraum Bewerbungsfrist an der Zieleinrichtung Zielgruppe, Thema, Sonstiges
Sliema – AM Language Studio das ganze Jahr über keine
Sliema – IELS das ganze Jahr über keine
Executive Training Intistute, Malta das ganze Jahr über keine Sprachtraining Englisch und oder Interkulturelle Komunikation. Kurse gebührenpflichtig.
Bewerbung möglich
Einrichtung geplanter Zeitraum Bewerbungsfrist an der Zieleinrichtung Zielgruppe, Thema, Sonstiges
Deutsch-Polnische Aktademische Gesellschaft das ganze Jahr über keine Polnisch-Sommerkurse und Kurse das ganze Jahr über
Kraków – Prolog Language School das ganze Jahr über keine Polnischkurse
Einrichtung geplanter Zeitraum Bewerbungsfrist an der Zieleinrichtung Zielgruppe, Thema, Sonstiges
Madrid – CULTURESP,S.L. mehrmals jährlich verschiedene Termine
València- Politécnica UPV, ETSIAMN mehrmals jährlich verschiedene Termine Kurse gebührenpflichtig.
  • Español para Profesionales Universitarios
  • English for University Staff
  • Français pour le Personnel Universitaire
  • IT for University Staff
Barcelona – SpainBcn-Programs mehrmals jährlich verschiedene Termine Intensive Spanish Courses” (25 hours).
Levels: absolute beginners, Intermediate, Advanced” ; Kosten: 350 €
Barcelona  – Kingsbrook Idiomas mehrmals jährlich verschiedene Termine Intensive Spanish Courses” (25 hours).
Levels: absolute beginners, Intermediate, Advanced” , Kosten ca. 250-300 € Pro Woche
Limassol – DOREA Educational Institute(Veranstaltungen auf Zypern, in Prag, Vilnius, Palermo u.a.) verschiedene Termine versch. gebührenpflichtige Kurse, z.B. „Managing Cross Cultural Issues in Education“, „Identify the Hidden Talent in the classroom“, „Securing EU funding for 2014 – 2020: the key steps for success“,