Seiteninterne Suche

Intranet

Notfälle und Störungsmeldungen

Wie Sie Notfälle und Störungen richtig melden

Notfälle, unmittelbare Gefahr für Leib und Leben: Notruf

Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst: 112

(eine Vorwahl der Nummer 09 aus dem FAU-Netz ist nicht mehr nötig)

Dringende Störungsbeseitigung: Anruf bei der Leitwarte

Rufen Sie die zentrale Störungsannahme der FAU (Leitwarte) an: 09131/85-27777

Die Zuständigkeiten der Leitwarte sind auf einer eigenen Webseite zusammengefasst.

Wichtige, aber weniger dringende Anliegen:

Nutzen Sie das Serviceformular der Leitwarte.

Dazu melden Sie sich mit Ihrer IdM-Kennung an und übermitteln die Störung mit einem Klick.

Wichtige interne Telefonnummern der FAU:

Verhalten im Brandfall, Verhalten bei Unfällen

Vorgaben des Sachgebietes Arbeitssicherheit

Folgende Details sollten Sie bei einem Notruf angeben:

Wo ist etwas geschehen?

Was ist geschehen?

Wie viele Personen sind betroffen?

Welche Art der Erkrankung oder Verletzung liegt vor?

Warten auf Rückfragen!

Nennen Sie eine Rückrufnummer – um zum Beispiel dem Rettungsdienst beim Auffinden des Einsatzortes helfen zu können!

Der Anrufer sollte erst auflegen, wenn die angerufene Stelle keine Fragen mehr hat und das Gespräch beendet.

Machen Sie darüber hinaus auch auf Besonderheiten aufmerksam – wie etwa Feuer, auslaufende Flüssigkeiten oder eingeklemmte Personen!