Seiteninterne Suche

Intranet

Fortbildungsangebote

Fortbildungsangebote für Angehörige der FAU

Termin für eine Fortbildung in einem Kalender eingetragen

Bild: Colourbox.de

An der FAU werden verschiedene Qualifizierungsprogramme angeboten:

Fortbildungsprogramm zu hochschuldidaktischen Themen

Das Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) organisiert – im Verbund mit den anderen nordbayerischen Universitäten – ein Fortbildungsprogramm zu hochschuldidaktischen Themen: Lehr-Lern-Konzepte, Präsentation und Kommunikation, mündliche und schriftliche Prüfungen, Evaluation der Lehre, Fach- und Methodenberatung für Studierende.

IT-Kurse am Schulungszentrum des RRZE

IT-Könner haben’s leichter: Unter diesem Motto bietet das Schulungszentrum des Regionalen RechenZentrums Erlangen (RRZE) eine breite Palette von Kursen zum Erwerb von IT-Kompetenzen für Studium und Beruf an. Die Themengebiete umfassen unter anderem Office, Design und Grafik oder Webentwicklung.

Internes Fortbildungsprogramm

Das „Interne Fortbildungsprogramm“ enthält fachliche und allgemeine Fort- und Weiterbildungsangebote für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität.

Fortbildungsprogramm der Technische Hochschule Nürnberg

Auf Grund der Kooperation mit den Hochschulen der Region können auch deren Beschäftigte die Angebote nutzen. Dies gilt auch umgekehrt für die Teilnahme an Kursen des Fortbildungsprogramms der TH Nürnberg Georg Simon Ohm für Beschäftigte der FAU.

IT-Kurse am Schulungszentrum des RRZE

IT-Könner haben’s leichter: Unter diesem Motto bietet das Schulungszentrum des Regionalen RechenZentrums Erlangen (RRZE) eine breite Palette von Kursen zum Erwerb von IT-Kompetenzen für Studium und Beruf an. Die Themengebiete umfassen unter anderem Office, Design & Grafik oder Webentwicklung.

Admins going global – Das interkulturelle Zertifikatsprogramm für die Verwaltung

Durch das interkulturelles Zertifikatsprogramm ermöglicht die FAU ihren nichtwissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Teilnahme an sprachlichen und interkulturellen Qualifizierungsmaßnahmen und fördert so die Stärkung von interkulturellen Kompetenzen in der Verwaltung. Dieses Qualifizierungsangebot wird im Rahmen des Projektes „Internationalisierung der Verwaltung“ angeboten.

Informationen finden Sie auf der Webseite Admins going global – Das interkulturelle Zertifikatsprogramm für die Verwaltung

Erasmus-Staff-Training

Im Rahmen des ERASMUS-Programms können FAU-Angehörige eine Woche eine Fortbildung im europäischen Ausland absolvieren. Der Aufenthalt kann aus EU Mitteln finanziert werden. Antragsfrist ist jeweils im Juni für Aufenthalte im darauffolgenden akademischen Jahr. Infos finden Sie auf der Webseite zum Erasmus-Staff-Training des Referats für Internationale Angelegenheiten.

Graduiertenschule

Die Graduiertenschule der FAU ist zuständig für alle Doktorandinnen und Doktoranden der Uni. Sie bietet Information und Weiterbildung von der Entscheidung zur Promotion über die Promotionsphase bis hin zur Disputation und zur Vorbereitung für eine weitere wissenschaftliche Karriere oder eine Karriere in der Wirtschaft. Das Angebot wird durch interkulturelle und Sprachkurse abgerundet.

ARIADNE-Mentoring-Programme

Im Rahmen der ARIADNE-Mentoring-Programme an den Fakultäten der FAU geben Mentorinnen und Mentoren den Mentees durch individuelle und kontinuierliche Prozessberatung Starthilfe für die Wissenschaftskarriere. Begleitend nehmen die Mentoringtandems an einem qualifizierenden Weiterbildungsprogramm teil.

IT-Kurse am Schulungszentrum des RRZE

IT-Könner haben’s leichter: Unter diesem Motto bietet das Schulungszentrum des Regionalen RechenZentrums Erlangen (RRZE) eine breite Palette von Kursen zum Erwerb von IT-Kompetenzen für Studium und Beruf an. Die Themengebiete umfassen unter anderem Office, Design und Grafik oder Webentwicklung.