Navigation

Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge

Stromtankstellen für E-Mobile

Im Sommer ist an der FAU ein besonderes Pilotprojekt angelaufen: Am Lehrstuhl für Laserphysik der FAU wurde eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge errichtet, die von Mitarbeitern und Studierenden der FAU zunächst für ein Jahr testweise genutzt werden konnte. Nach erfolgreichem Testbetrieb stehen nun insgesamt sechs solcher Stromtankstellen zur Verfügung: In der Martensstraße, der Immerwahrstraße und der Staudtstraße in Erlangen. Dort können Beschäftigte und Studierende der FAU ihr Elektrofahrzeug während der Arbeitszeit oder dem Seminar kostenlos aufladen.

Am 15. Dezember wurden die E-Ladestation im Beisein von Staatsminister Joachim Herrmann sowie dem Erlanger Stadtrat Anton Salzbrunn feierlich eingeweiht. Fotos und weitere Informationen gibt es in der Meldung „Sechs Ladesäulen für Elektrofahrzeuge an der FAU“.

Orte der Ladestationen

Wie kann ich die Ladesäulen nutzen?

Um die Ladesäulen zu nutzen, können Sie sich vom Referat G3 – Elektrotechnik Karten und Schlüssel für die Begrenzungspfosten vor den Ladesäulen ausgeben lassen.

Kontakt: zuv-g3@fau.de