Seiteninterne Suche

Intranet

Sportanlagen der FAU

Sportanlagen der FAU

Das Wassersportzentrum der Universität Erlangen-Nürnberg liegt direkt am Ufer des Großen Brombachsees und umfasst ein 2.000 Quadratmeter großes Gelände. Der Sport- und Erholungsort im fränkischen Seenland wurde 2003 eröffnet. Unter der Leitung des Instituts für Sportwissenschaft und Sport werden hier die Segel gehisst und zahlreiche Sportarten auf dem Festland ausgeübt.

Eine Tagung mit Blick auf den Brombachsee: Der 70 Quadratmeter große, teilbare Seminarraum im Erdgeschoss des Wassersportzentrums ist der ideale Ort für Veranstaltungen für bis zu 45 Personen. Tische, Stühle sowie Küche, Waschmaschine, Geschirr und Zimmer für die Kursleitung stehen zur Verfügung. Das Gebäude ist ökologisch auf hohem Niveau: Solarkollektoren sorgen für die Wassererwärmung und speisen Strom in das öffentliche Elektrizitätsnetz ein. Das Team des Wassersportzentrums organisiert auf Wunsch gerne Cateringservice sowie Übernachtungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung.

Weitere Informationen: www.wassersportzentrum.uni-erlangen.de

Lageplan

Kontakt

Raumverwaltung

Winfried Nägel, VA

  • Adresse:
    Raum 01.006
  • Telefonnummer: +49 9131 85-20932

Am Institut für Sportwissenschaft und Sport können verschiedene Sporthallen (eine Einfachhalle, eine Doppelhalle und eine Dreifachhalle), eine Schwimmhalle, Gymnastik- sowie Seminarräume gemietet werden. Das Hauptgebäude wurde in den 1960er Jahren errichtet. 2003 kam ein Erweiterungsbau hinzu. Die technische Ausstattung ist auf dem aktuellen Stand. Getränke müssen selbst mitgebracht werden.

 

Weitere Informationen: www.sport.uni-erlangen.de

Auf der Sportanlage auf dem Campus Regensburger Straße in Nürnberg stehen eine Turnhalle, ein Gymnastikraum und eine Schwimmhalle zur Verfügung. Die Gebäude wurden in den 1960er Jahren errichtet und die technische Ausstattung ist auf dem aktuellen Stand. Getränke müssen selbst mitgebracht werden.

 

Weitere Informationen: www.sport.uni-erlangen.de