Navigation

Service für Gründer

Service für Gründer

Wer sucht, der findet im Web viele nützliche Werkzeuge, die Gründern bei der Planung ihres Start-ups wertvolle Unterstützung leisten. Wir haben hier die interessantesten Hilfestellungen für Gründer aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengestellt:

Die Gründerplattform (www.gruenderplattform.de) erlaubt es, die eigene Idee Schritt für Schritt bis zur Umsetzung weiterzuentwickeln. Hilfreich sind zudem zahlreiche Beispiele tatsächlicher Unternehmensgründungen sowie Kontakte zu Beratung, Förderung und Finanzierung in der jeweiligen Region. Die Gründerplattform ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und der KfW.

Auf www.gruenderland.bayern bündelt die bayerische Staatsregierung alle wesentlichen Informationen, Hilfestellungen und Fördermöglichkeiten für Personen, die in Bayern ein Unternehmen gründen möchten. Auf dem Portal www.existenzgründer.de stellt das BMWi  Existenzgründerinnen und Existenzgründern Informationen zu den wichtigsten Etappen auf dem Weg zur beruflichen Selbständigkeit vor.

Praktische Hilfestellung bei der Gründungsplanung bietet die Software „BMWi-Businessplan“. Mit der „Start app“ stellt das BMWi einen mobilen Gründungsbegleiter zur Verfügung, der vielfältigen Unterstützungsangebote für Gründerinnen und Gründer im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien bündelt.

Die BayStartup GmbH (die den Businessplanwettbewerb Nordbayern veranstaltet) bietet für interessierte/teilnehmende Gründer und Unternehmer ein sehr empfehlenswertes Handbuch zur Businessplanerstellung zum kostenfreien Download an sowie Links zu Finanzplanungstools.

Gründern, die einen Bankkredit beantragen wollen, bietet die LfA Förderbank Bayern unter anderem eine sehr nützliche Broschüre zur Vorbereitung eines Bankgespräches an.

 

Viel Erfolg beim Planen! Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie einfach auf uns zu.