Navigation

Wissenschaft auf AEG

Öffentliche Vorträge über aktuelle Forschung

Mit der Event-Reihe „Wissenschaft auf AEG“ will die FAU aktuelle und hochspannende Forschungsprojekte einem breiten Publikum vorstellen. Wissenschaftlich Interessierte sind zu den öffentlichen Vorträgen ebenso willkommen wie Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aller Fachrichtungen.

Dabei ist der Veranstaltungsort „Auf AEG“ ganz bewusst gewählt: Die Aufbruchsstimmung, die dieser Ort transportiert, bietet ein ideales Klima für Wissen und Wissenschaft. Und macht offen für neue Erkenntnisse. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Wissenschaftler gerne für Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort „Wissenschaft auf AEG“

Energie Campus Nürnberg (EnCN)
„Auf AEG“
Fürther Straße 250, Forum 2. OG
90429 Nürnberg

Anfahrt

Impfen – Eine wissenschaftliche und gesellschaftliche Diskussion

Impfpass und Spritze

Bild: Bildagentur PantherMedia/Tino Neitz

  • Montag, 28. Oktober 2019, 18.30 bis 20 Uhr
  • Prof. Dr. Christian Bogdan – Mikrobiologisches Institut – Klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene

Kaum eine ärztliche Maßnahme wird derzeit in der Öffentlichkeit und Medienwelt so kontrovers diskutiert wie das Impfen. Durch die Gesetzesvorlage zu einer Masern-Impfpflicht ist das Thema endgültig zum Politikum geworden. Die wissenschaftliche und medizinische Basis sowie der Erfolg des Impfens treten dabei zunehmend in den Hintergrund.

Christian Bogdan, Infektionsimmunologe und medizinischer Mikrobiologe an der FAU, ist Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut. Er erklärt, wie Impfungen wirken und wie die STIKO Impfempfehlungen erarbeitet, diskutiert Argumente für das Impfen und Einwände von Impfskeptikern und hinterfragt den Sinn einer Impfpflicht.

 


Die unendliche Bibliothek der Natur

Muscheln

Bild: Bildagentur PantherMedia/Nina Seleznova

  • Montag, 25. November 2019, 18.30 bis 20 Uhr
  • Prof. Dr. Stephan E. Wolf – Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Glas und Keramik)

So zahlreich die Bedrohungen sind, mit denen Lebewesen konfrontiert werden, so vielfältig sind die Strategien, die sie in Jahrmillionen der Anpassung zu ihrem eigenen Schutz entwickelt haben. Muscheln und ihre Schalen sind eine Antwort auf das Wettrüsten, das den Überlebenskampf in der Natur beherrscht. Sie belegen eindrucksvoll, wie durch die Evolution selbst aus einfachstem Kalk Hochleistungsmaterialien gebildet werden können. Stephan E. Wolf stellt die Stabilität dieser Schalen eindrucksvoll und live unter Beweis und zeigt neben solch „handfesten“ Beispielen auch, was zum Beispiel der Verlust an Artenvielfalt für die Menschheit bedeutet – und wie die Wissenschaft überhaupt Antworten auf derartige Probleme finden kann, indem sie „Wissen schafft“.

In Kooperation mit dem Bionicum im Tiergarten Nürnberg


Knocking down the House? Die Demokratinnen contra Donald Trump

Weißes Haus Washington DC

Bild: Bildagentur PantherMedia/Vacclav

  • Montag, 13. Januar 2020, 18.30 bis 20 Uhr
  • Prof. Dr. Heike Paul – Lehrstuhl für Amerikanistik, insbesondere nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft

Bereits bei den Midterm-Wahlen im vergangenen Jahr haben sich einige Politikerinnen erfolgreich gegen Donald Trump positioniert. Anfang 2020 beginnen nun die sogenannten „Primaries“: In diesen Vorwahlen wird sich entscheiden, welche Demokratin oder welcher Demokrat bei den Präsidentschaftswahlen gegen den Amtsinhaber antreten wird.

Heike Paul stellt mögliche Kandidatinnen vor, die den amtierenden Präsidenten herausfordern und ins Weiße Haus einziehen möchten. Bei den vergangenen Präsidentschaftswahlen haben viele – vor allem weiße – Frauen Donald Trump trotz aller Skandale ihre Stimme gegeben. Man darf bezweifeln, dass dies auch bei den nächsten Wahlen der Fall sein wird. Andererseits stellt sich die Frage, ob das Land, angesichts des kulturellen Backlashs, den es gerade erlebt, bereit für eine Präsidentin ist.

 


Videos: Rückblick zu den vergangenen Veranstaltungen

Pflanzen als Chemiker, der Mensch und Digitalisierung oder Konflikte in der Medizin – Videos zu den Vorträgen von Wissenschaft auf AEG finden Sie in unserem Videoportal.


Unser Medienpartner

Logo Nürnberger Zeitung