Seiteninterne Suche

Studium

Fachbibliothek

Fachbibliothek des Career Service

Der Career Service stellt in seiner Fachbibliothek Literatur zu Themen der beruflichen Orientierung, Stellensuche, Bewerbung und Schlüsselqualifikationen zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Die Fachbibliothek befindet sich in den Räumlichkeiten der Allgemeinen Studienberatung (IBZ – Raum 0.021 in der Halbmondstraße 6) und kann zu den allgemeinen Öffnungszeiten von 8.00 bis 18.00 Uhr genutzt werden.

Ausleihe

Die Literatur kann vor Ort eingesehen werden oder gegen Hinterlegung eines Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder 50 Euro ab 15 Uhr entliehen werden. Die Bücher müssen am nächsten Tag spätestens um 12 Uhr zurück gegeben werden.

Auf Grund der hohen Nachfrage kann der arbeitsmarkt Bildung – Kultur – Sozialwesen nur noch vor Ort eingesehen und kurzfristig zum Kopieren entliehen werden.

Themenfelder

  • Dudenredaktion: Engst, Judith (2010): Professionelles Bewerben. Dudenverlag: Mannheim / Leipzig / Wien / Zürich. CS.1.1.
  • Öttl, Christine; Härter, Gitte (2004): Schriftliche Bewerbung – Mit Profil zum Erfolg. Gräphe und unser Verlag GmbH. CS.1.2.
  • Schmich, Dieter L. (2009): Die Clevere Suche nach dem besseren Job. Orell Füssli Verlag AG: Zürich. CS.1.3.
  • Dudenredaktion: Reinders, Heinz (2008): Erfolgreiche Bewerbungen in der Wissenschaft. Dudenverlag: Mannheim / Leipzig / Wien / Zürich. CS.1.4.
  • Hofert, Svenja ( 2008): Praxismappe für die kreative Bewerbung – Wie Sie auffallen und überzeugen. Eichborn AG: Frankfurt am Main. CS.1.5.
  • Janowski, Cordula (2008): Erfolgreich bewerben bei internationalen Organisationen. Campus Verlag GmbH: Frankfurt am Main. CS.1.6.
  • Dudenredaktion: Kipp, Janne Jörg (2010): Erfolgreich online bewerben. Dudenverlag: Mannheim / Leipzig / Wien / Zürich. CS.1.7.
  • Hofert, Svenja (2010): Stellensuche und Bewerbung im Internet – Die perfekte E-Mail-Bewerbung – Bewerbung über Online-Formulare – Wichtige Stellenmärkte und Karriereportal. Humbolt: Hannover. CS.1.8.
  • Hofert, Svenja (2008): Jobsuche und Bewerbung im Web 2.0. Eichborn AG: Frankfurt am Main. CS.1.9.
  • Hofert , Svenja (2009): Paxismappe für die perfekte Internet-Bewerbung – E-Mail-Bewerbung, Online-Formulare, Online Assessment, Online Bewerbung auf English. Eichborn AG: Frankfurt am Main. CS.1.10.
  • Brenner, Doris und Frank; Giesen, Birgit (2000): Individuell bewerben. Mit praktischen Übungen zum Assessment Center. 4. Auflage. Staufenbiel: Köln. CS.1.11.
  • Engst: Judith (2007): Professionelles Bewerben – leicht gemacht. 2. Auflage. Dudenverlag: Mannheim / Leipzig / Wien / Zürich. CS.1.12.
  • Hesse, Jürgen; Schrader, Hans Christian (2014): Beruf & Karriere. Die erfolgreiche Online-Bewerbung: E-Mail-Bewerbung und Online-Formular. Stark Verlagsgesellschaft: Hallbergmoos. CS.1.13.
  • Hofert, Svenja (2012): Die Guerilla-Bewerbung: Ungewöhnliche Strategien erfolgreicher Jobsucher. Campus Verlag GmbH: Frankfurt am Main. CS.1.14.
  • Dudenredaktion: Engst, Judith (2015): Professionelles Bewerben. Von der Stellensuche zum erfolgreichen Vorstellungsgespräch. 3., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Dudenverlag: Berlin. CS.1.15.
  • Dudenredaktion: Willmann, Hans-Georg; Engst, Judith (2012): Die Bewerbungsmappe. Anschreiben und Lebenslauf schnell und zielgerichtet erstellen. Dudenverlag: Mannheim / Zürich. CS.1.16.
  • Dudenredaktion: Rodatus, Angelika (2010): Das Erfolgreiche Vorstellungsgespräch. Dudenverlag: Mannheim / Leipzig / Wien / Zürich. CS.2.1.
  • Lüdemann, Carolin; Lüdemann, Heiko (2009): Die III wichtigsten Fragen im Vorstellungsgespräch – Kompetente Antworten, die Überzeugen. Redline Verlag: München. CS.2.2.
  • Hofert, Svenja (2008): 30 Minuten für das Überzeugende Vorstellungsgespräch. GABAL Verlag GmbH: Offenbach. CS.2.3.
  • Rompeltien, Bärbel (2007): Last-Minute-Programm für das erfolgreiche Assessment Center. Campus Verlag: Frankfurt/ New York. CS.2.4.
  • Hanisch, Horst (2015): Der kleine Bewerbungs-Knigge 2100: Vorbereitung, Bewerbungsgespräch, Assessmentcenter sowie Verhalten bei Prüfungen und Lampenfieber. 3. Auflage. Books on Demand: Norderstedt. CS.2.5.
  • Jacoby, Anne; Vollmers, Florian (2012): Das Jobinterviewknackerbuch: Cool bleiben – Kompetenz zeigen – K.O.-Kriterien kennen. Was Personaler nie verraten würden. Campus Verlag: Frankfurt am Main. CS.2.6.
  • Jaschke, Dennis-Maximilian (2014): Ortsunabhängige Personalauswahlgespräche und moderne Instrumente des E-Recruitings. Thurm Wissenschaftsverlag Dr. Uwe Manschwetus: Lüneburg. CS.2.7.
  • Mangelsdorf, Martina (2015): Warum sollte ich für Sie arbeiten? Die besten Rezepte für dein Jobinterview. Campus Verlag: Frankfurt am Main. CS.2.8.
  • Püttjer, Christian; Schnierda, Uwe (2013): Das überzeugende Bewerbungsgespräch für Hochschulabsolventen. Bachelor – Master – Diplom – Magister – Staatsexamen – Promotion. 10., aktualisierte Auflage. Campus Verlag GmbH: Frankfurt am Main. CS.2.9.
  • Reulein, Dunja (2015): Wie Sie Ihr berufliches Profil schärfen und sich erfolgreich bewerben. Essentials. Springer Fachmedien: Wiesbaden. CS.2.10.
  • Dudenredaktion: Rodatus, Angelika; Willmann, Hans-Georg (2013): Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch. Von der optimalen Vorbereitung zur souveränen Selbstpräsentation. 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Dudenverlag: Mannheim / Zürich. CS.2.11.
  • Dudenredaktion: Willmann, Hans-Georg (2015): Einstellungstests. Assessment-Center & Co. erfolgreich bestehen. Dudenverlag: Berlin. CS.2.12.
  • Eßmann, Elke: 111 Arbeitgeberfragen im Vorstellungsgespräch. Absichten erkennen. Pluspunkte sammeln. Stolpersteine vermeiden. Wilhelm Goldmann Verlag: München 2015. CS 2.13.
  • Neuhaus, Karsta; Neuhaus Dirk (2007): Das Bewerbungshandbuch English – Erfolgreiche Jobsuche in aller Welt. ILT-Europa Verlag: Bochum. CS.3.1.
  • Schürmann, Klaus; Mullins Suzanne (2010): Weltweit bewerben auf English. Eichborn AG: Frankfurt am Main. CS.3.2.
  • Neuhaus, Karsta; Neuhaus Dirk (2007): Das Bewerbungshandbuch für Europa. ILT-Europa Verlag: Bochum. CS.3.3.
  • Pocklington, Jackie; Schulz, Patrik; Zettl, Erich (2010): Bewerben auf English – Leitfaden mit Tipps und Mustern. Cornelsen Verlag: Berlin. CS.3.4.
  • Brüggemann, Tim; Rahn, Sylvia (2013): Berufsorientierung: Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Waxmann Verlag GmbH: Münster / New York / München / Berlin. CS.3.5.
  • Piolot, Peter (2014): Studienabbruch und Alternativen. UVK Verlagsgesellschaft mbH: Konstanz / München. CS.3.6.
  • Knecht, Sylvia (2014): Erfolgsfaktor Quereinsteiger: Unentdecktes Potenzial im Personalmanagement. Springer Fachmedien: Wiesbaden. CS.3.7.
  • Dudenredaktion: Willmann, Hans-Georg (2013): Arbeitsmappe Berufliche Neuorientierung. Träume ernst nehmen, Potenziale erkennen, Hindernisse überwinden, Entscheidungen treffen. Dudenverlag: Berlin 2014. CS.3.8.
  • BOLLES, Richard Nelson ( 2009): Durchstarten zum Traumjob. Campus Verlag : Frankfurt am Main. CS.4.1.
  • Hofert, Svenja (2009) Das Karriere Macher Buch – Erfolgreich in der Jobwelt der Zukunft. Eichborn AG: Frankfurt am Main. CS.4.2.
  • Gulder, Angelika (2007): Finde den Job der dich glücklich macht. Campus Verlag: Frankfurt / New York. CS.4.3.
  • Sher, Barbara; Smith Barbara (2010): Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will. Deutscher Taschenbuch Verlag: München. CS.4.4..
  • Sher, Barbara (2008): Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast. Deutscher Taschenbuch Verlag: München. CS.4.5.
  • Schneider, Stock; Molitor, Peper (Hrsg.) (2009): Erfolgreich promovieren. Springer Verlag: Berlin / Heidelberg. CS.4.6.
  • Allmendinger, Jutta (Hrsg.) (2005): Karriere ohne Vorlage – Junge Akademiker zwischen Hochschule und Beruf. Edition Körber-Stiftung: Hamburg. CS.4.7.
  • Hecht-El Minshawi, Béatrice; Szodruch, Marja (2008): Weltweit arbeiten – Gut vorbereitet für Job und Karriere im Ausland. Redline Wirtschaft, FinanzBuch Verlag GmbH: München. CS.4.8.
  • Horndasch, Sebastian (2010): Master nach Plan – Erfolgreich ins Masterstudium – Auswahl, Bewerbung, Finanzierung, Ausland Mit Musterdokumenten. Springer Verlag: Berlin / Heidelberg. CS.4.9.
  • Brüggemann, Tim; Rahn, Sylvia (2013): Berufsorientierung: Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Waxmann Verlag GmbH: Münster / New York / München / Berlin. CS.4.10.
  • Piolot, Peter (2014): Studienabbruch und Alternativen. UVK Verlagsgesellschaft mbH: Konstanz / München. CS.4.11.
  • Knecht, Sylvia (2014): Erfolgsfaktor Quereinsteiger: Unentdecktes Potenzial im Personalmanagement. Springer Fachmedien: Wiesbaden. CS.4.12.
  • Dudenredaktion: Willmann, Hans-Georg (2013): Arbeitsmappe Berufliche Neuorientierung. Träume ernst nehmen, Potenziale erkennen, Hindernisse überwinden, Entscheidungen treffen. Dudenverlag: Berlin 2014. CS.4.13.
  • Hofert Svenja (2010): Praxisbuch Existenz-Gründung – Erfolgreich selbständig werden und bleiben. Eichborn AG: Frankfurt am Main. CS.5.1.
  • Hofert Svenja (2010): Praxisbuch für Freiberufler – Alles, was Sie wissen müssen, um erfolgreich zu sein. . Eichborn AG: Frankfurt am Main. CS.5.2.
  • Kräuter, Maria; Oberlander, Willi; Wießner, Frank (2009): Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler. W. Bertelsmann AG: Bielefeld. CS.5.3.
  • Janson; Simone (2007): Der optimale Berufseinstieg – Perspektiven für Geisteswissenschaftler. Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt. CS.5.4.
  • Goschler, Constantin; Fohrmann, Jürgen; Welzer, Harald; Zwick, Markus (2008): Arts and Figures: Geisteswissenschaftlerinnen im Beruf. Wallstein Verlag: Göttingen. CS.5.5.
  • Briedies, Kolja; Fabian, Gregor; Kerst Christian; Schaeper Hildegard (2008): Berufsverbleib von Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftlern. Hochschul-Informations-System GmbH: Hannover. CS.5.6.
  • Schiermann, Christiane; Bachmann Miriam, Dauner, Alexander; Weber, Peter (2008): Qualität und Professionalität in Bildungs- und Berufsberatung. W. Bertelsmann Verlag: Bielefeld. CS.5.7.
  • Mandel, Birgit (2009): PR für Kunst und Kultur – Handbuch für Theorie und Praxis. transcript Verlag: Bielefeld. CS.5.8.
  • Von La Roche, Walther (2008):Einführung in den praktischen Journalismus – Mit genauer Beschreibung aller Ausbildungswege Deutschland Österreich Schweiz. Econ: Berlin. CS.5.9.
  • Deutschen Kulturrat (2007): Kultur als Arbeitsfeld und Arbeitsmarkt für Geisteswissenschaftler. Deutscher Kulturrat e.V.: Berlin. CS.5.10.
  • Siebenhaar, Klaus (2003): Karriereziel Kulturmanagement – Studiengänge und Berufsbilder im Profil. BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH: Nürnberg. CS.5.11.
  • Budde, Gunilla; Freist, Dagmar; Günther-Arndt Hilke (2008): Geschichte Studium – Wissenschaft – Beruf. Akademie Verlag: Berlin. CS.5.12.
  • Kocher, Ursula; Krehl, Carolin (2008): Literaturwissenschaft Studium – Wissenschaft – Beruf. Akademie Verlag: Berlin. CS.5.13.
  • Szyszka, Peter; Schütte Dagmar; Urbahn, Katharina (2009): Public Relation in Deutschland Eine empirische Studie zum Berufsfeld Öffentlichkeitsarbeit. UVK Verlagsgesselschaft mbH: Konstanz. CS.5.14.
  • Beer, Bettina; Klocke-Daffa, Sabine; Lütkes, Christiana (2009): Berufsorientierung für Kulturwissenschaftler – Erfahrungsberichte und Zukunftsperspektiven. Dietrich Reimer Verlag: Berlin. CS.5.15.
  • Björn, Richter (2007): Fuß fassen: Wege in den Journalismus. UVK Verlagsgesselschaft mbH: Konstanz. CS.5.16.
  • Busch-Janser, Florian; Gerding, Sandra; Voigt Mario (2006): Politikberatung als Beruf. Poli-c-books Fachverlag für Politische Kommunikation: Berlin / München. CS.5.17.
  • Plinke, Manfred (2008): Handbuch für Erst-Autoren. Autorenhaus Verlag: Berlin. CS.5.18.
  • Kammerer, Till (2005):Berufstart und Karriere in Werbung, Marketing und PR. W. Bertelsmann Verlag: Bielefeld. CS.5.19.
  • Späte, Katrin (2007): Beruf: Soziologe?! Studieren für die Praxis. UVK Verlagsgesellschaft mbH: Bielefeld. CS.5.20.
  • Dr. Breger, Wolfram; Dr. Böhmer, Sabrina (2007): Was werden mit Soziologie. Berufe mit Soziologinnen und Soziologen. Lucius und Lucius Verlagsgesellschaft mbH: Stuttgart. CS.5.21.
  • Sternberg, Karin; Amelang, Manfred (2008): Psychologen im Beruf – Anförderungen Chancen und Perspektiven. W. Kohlhammer GmbH: Stuttgart. CS.5.22.
  • Bieker, Rudolf (2008): Erfolgreich bewerben im Erziehungs- und Sozialsektor – Ein Leitfaden. W. Kohlhammer GmbH: Stuttgart. CS.5.23.
  • Breyler, Ulrike (2008): Traumberufe mit Fremdsprachen – Anforderungen für den Berufeinstieg. Redline Wirtschaft, FinanzBuch Verlag: München. CS.5.24.
  • Greenpeace Magazin (2007): Das NGO Handbuch. Greenpeace Media GmbH: Hamburg . CS.5.25.
  • Caton, Matthias; Leininger, Julia; Stöver, Philip; Zilla, Claudia (2005): Politikwissenschaft im Beruf – Perspektiven für Politologinnen und Politologen. LIT Verlag: Münster. CS.5.29.
  • Lau, Tanja (2009): Perspektiven für Juristen – das Expertenbuch zum Einstieg. E-fellows.net: München. CS.5.26.
  • Rauner, Max; Jorda Stefan (2008): Big Business und Big Bang – Berufs- und Studienführer Physik. WILEY-VCH Verlag: Weinheim. CS.5.27.
  • Vieweg+Teubner (2008): Berufs-und Karriereplaner Mathematik. Vieweg + Teubner | GWV Fachverlag: Wiesbaden. CS.5.28.
  • Hoffbauer, Barbara (2011): Berufsziel Life Sciences. Ein Karriere-Wegweiser. Spektrum-Verlag: Heidelberg. CS.5.29.
  • Das Insider-Dossier. Karriere in der Großkanzlei. Bewerbung, Einstieg und Aufstieg. 2. Auflage. Squeaker.net. CS.5.30.
  • Caton, Matthias; Leininger, Julia; Stöver, Philip; Zilla, Claudia (2005): Politikwissenschaft im Beruf – Perspektiven für Politologinnen und Politologen. LIT Verlag: Münster. CS.5.31.
  • Becker, Sarah; Kaiser, Markus (2014): Berufe in den Medien. Journalismus, Film, Games, Medientechnik, Management, Theater, Musik. Verlag Dr. Gabriele Hooffacker/ Medien Campus Bayern e.V.: München. CS.5.32.
  • Hermes, Ursula (2012): Perspektive Lehramt. Über das Hospitieren zum Unterrichten – Ein Leitfaden für Studierende, Referendare und Mentoren. Dr. Josef Raabe Verlags-GmbH: Berlin / Stuttgart. CS.5.33.
  • Speck, Peter; Brauner, Detlef Jürgen (Hrsg.) (2015): Berufsziel Ingenieur/ Wirtschaftsingenieur. Insider berichten über: Berufszugang – Tätigkeitsbereiche – Perspektiven. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Verlag Wissenschaft & Praxis: Paderborn. CS.5.34.
  • Dudenredaktion; Kettl-Römer, Barbara (2010): Verhandeln mit dem Arbeitgeber. Bibliographisches Institut AG: Mannheim. CS.6.1.
  • Nünning Vera (Hrsg.) (2008): Schlüsselkompetenzen: Qualifikation für Studium und Beruf. J.B. Metzler’sche Verlagbuchhandlung: Stuttgart. CS.6.2.
  • Krengel, Martin (2009): 30 Minuten für effizientes Lesen. GABAL Verlag: Offenbach. CS.6.3.
  • Cottrell, Stella (2008): Studieren – das Handbuch. Spektrum Akademischer Verlag: Heidelberg. CS.6.4.
  • Krengel, Martin (2010): Der Studi-Survival-Guide – Erfolgreich und gelassen durchs Studium. uni-edition : Berlin. CS.6.5.
  • Hartmann, Martin; Röpnack, Rainer; Funk Rüdiger (2005): Kompetent und Erfolgreich im beruf – Wichtige Schlüsselqualifikationen, die jeder braucht. Beltz Verlag: Weinheim und Basel. CS.6.6.
  • W. Seifert, Joseph (2010): Visualisieren – Präsentieren – Moderieren. GABAL Verlag: Offenbach. CS.6.7.
  • Begemann, Petra (2007): Der Große Business-Knigge. Eichborn AG: Frankfurt am Main. CS.6.8.
  • Moritz, André; Rimbach, Felix (2010): Soft Skills für Young Professionals – Alles, was Sie für Ihre Karriere brauchen. GABAL Verlag: Offenbach. CS.6.9.
  • Krengel, Martin (2012): Bestnote. Lernerfolg verdoppeln, Prüfungsangst halbieren. Eazybookz: Berlin. CS.6.10.
  • Krengel, Martin (2012): Golden Rules. Erfolgreich lernen und arbeiten: Alles, was man braucht. 3. Auflage. Eazybookz: Berlin. CS.6.11.
  • Berndt®, Jon Christoph (2012): Die stärkste Marke sind Sie selbst! Das Human Branding Praxisbuch. 2. Auflage. Kösel-Verlag: München. CS.6.12.
  • Dudenredaktion; Dr. jur. Kaufmann, Stephanie (2010): Das richtige Arbeitszeugnis. Dudenverlag: Mannheim / Leipzig / Wien / Zürich. CS.7.1.
  • Frey, Barbara; Wörl Günner (2009): Arbeitszeugnisse – „Vollsten zufrieden“? was Sie wissen müssen und verstehen sollten. Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH : München. CS.7.2.
  • Dr. Knobbe, Thorsten; Dr. Leis Mario; Dr. Umruß Karsten (2010): Arbeitszeugnisse – Textbausteine und Tätigkeitsbeschreibungen. Haufe Mediengruppe: Freiburg / Berlin / München. CS.7.3.
  • Püttjer, Christian; Schnierda, Uwe (2013): Arbeitszeugnisse formulieren und entschlüsseln: Mit 60 Beispielzeugnissen, über 1000 Formulierungshilfen und Extratipps für Zwischenzeugnisse. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. Campus Verlag GmbH: Frankfurt am Main. CS.7.4.
  • Schulz, Georg-R. (2015): Alles über Arbeitszeugnisse: Form und Inhalt. Zeugnissprache. 8., völlig überarbeitete Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG: München. CS.7.5.