Studium

Nicole Jakob

 

Nicole Jakob studierte Soziologie (Diplom) mit dem Schwerpunkt Personal an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Ein Jahr verbrachte sie an der Universität in Bergen in Norwegen. Nach dem Abschluss arbeitete sie einige Jahre im Personalrecruiting und -marketing in der Automobilzuliefererbranche.

Seit 2009 ist sie im Career Service tätig und baute diesen inhaltlich und konzeptionell auf. Zu ihren Hauptaufgaben gehören die individuelle Beratung zu allen berufsrelevanten Themen sowie die Durchführung von Bewerbungstrainings für alle Fakultäten. Zudem ist sie Ansprechpartnerin für Arbeitgeber und organisiert Veranstaltungen für den Career Service.

Nebenberuflich bildete sie sich zum systemischen Coach bei der European Systemic Business Academy weiter und absolvierte bei Neuland & Partner eine Trainerausbildung.

 

Susanne Winkelmaier schloss ihr Studium der Soziologie, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften (M.A.) an der FAU im Jahr 2008 ab. Anschließend ging sie nach München und arbeitete dort mehrere Jahre als Personalberaterin in der IT-Branche. Im Unternehmen war sie vor allem für die Personalauswahl und die Betreuung von festen und freiberuflichen Mitarbeitern verantwortlich.

2011 schlug sie einen beruflichen Richtungswechsel ein, zunächst als Beraterin für akademische Berufe bei der Agentur für Arbeit in Nürnberg. Ein Jahr später kehrte sie schließlich zurück an ihre Universität und begann ihre Arbeit im Career Service. Zu ihren Aufgaben zählen neben der Berufs- und Bewerbungsberatung auch die Organisation des Seminarprogramms und die Planung und Umsetzung von Vortragsveranstaltungen. Als zertifizierte Trainerin gibt sie zudem Bewerbungsworkshops und Trainings für Studierende.

 

 

Stefanie Rösch hat an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, der Universität Salamanca und der Queen’s University Belfast Anglistik und Romanstik (Magister) studiert. Im Anschluss betreute sie an der Universität Heidelberg für vier  Jahre mehrere Internationalisierungsprojekte und war zudem in der Geschäftsstelle des Universitätsrats tätig. 2012 wechselte Sie zur Siemens AG nach Erlangen, wo sie im Bereich „Talent Acquisition and Development“, unter anderem als Koordinatorin eines Promotionsstipendienprogramms, tätig war.

 

Seit 2015 berät und betreut sie für den Career Service der FAU hauptsächlich alle internationalen Vollstudierenden, Doktoranden und Absolventen zu berufsrelevanten Themen, organisiert das englischsprachige Veranstaltungsprogramm und führt englischsprachige Bewerbungstrainings durch.