Navigation

presse

Kategorie: Wissenschaft

Ein Forschungsteam unter Leitung der FAU, an dem weitere Partner beteiligt sind, hat in Berlin das Fledermaus-Trackingsystem BATS vorgestellt, das vollautomatisch und sekundengenau soziale Kontakte zwischen freilebenden Tieren zur Analyse sozialer Netzwerke sammelt.

Kategorie: Panorama

Neues Zeitalter für die Behandlung von Krebspatienten: Die sechs Universitäten in Augsburg, Erlangen, München, Regensburg und Würzburg sowie die ihnen zugeordneten Universitätsklinika haben sich in Erlangen zum Bayerischen Zentrum für Krebsforschung zusammengeschlossen.

Kategorie: Panorama

Im jährlich erscheinenden internationalen Universitäts-Ranking des Londoner Hochschulbildungs-Magazins Times Higher Education ist die FAU auch in der Ausgabe 2020 international unter den besten 200 Universitäten gelistet.

Kategorie: FAU aktuell, Veranstaltungen

Sie gehen durch unzählige Hände, jeder kennt und nutzt sie: Es geht um Münzen. Studierende der FAU haben unter dem Titel „Machtszenarien“ in Zusammenarbeit mit dem Institute for the History of Ancient Civilizations (IHAC) aus Changchun, China, eine Posterausstellung über Münzen konzipiert. Sie beginnt am Mittwoch, 27. November, im Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg.

Kategorie: FAU aktuell

Zum 40. Geburtstag des Aromagartens der FAU hat der Botanische Garten in Zusammenarbeit mit der einschlägig ausgewiesenen Mälzerei Weyermann aus Bamberg einen ganz speziellen London Dry Gin kreiert, der die vielfältigen Aromen des Gartens in einer hochwertigen Spirituose einfängt. „Der FAU Aromat...

Kategorie: Nachgefragt

Die Erde ist eine Scheibe und Fakten haben Alternativen – Fake News und Verschwörungstheorien sind sehr erfolgreich und finden große Verbreitung. Nicht nur Konsumierende, sondern auch Akteure aus Politik und Medien sitzen ihnen auf oder verbreiten sie. Dr. Katrin Götz-Votteler und Dr. Simone Hespers von der FAU haben genau dazu geforscht.

Kategorie: Veranstaltungen

„Plötzlicher Herztod – wie kann man sich davor schützen?“: Zu diesem Thema referieren Expertinnen und Experten der Medizinischen Klinik 2 – Kardiologie und Angiologie des Universitätsklinikums Erlangen bei einem Patientenkongress im Rahmen der bundesweiten Herzwochen der Deutschen Herzstiftung e. V.. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 19. November 2019 statt.

Kategorie: Veranstaltungen

Fritz Bauer zwang die Deutschen zum Hinsehen in einer Zeit, in der die meisten lieber wegsahen: Seinem Einsatz als Generalstaatsanwalt ist es zu verdanken, dass ab 1963 die Auschwitzprozesse in Frankfurt begannen. Doch wer war Fritz Bauer wirklich? Am Donnerstag, 21. November, kommt Dr. Ronen Steinke an die FAU, um aus seiner Biographie „Fritz Bauer oder Auschwitz vor Gericht“ zu lesen.

Kategorie: Leute

Für seine Verdienste um die Erforschung seltener Erbkrankheiten und die Entwicklung einer Therapiemöglichkeit bei der lebensbedrohlichen Ektodermalen Dysplasie wurde Prof. Dr. Holm Schneider, Sprecher des Zentrums für Ektodermale Dysplasien Erlangen des Universitätsklinikums Erlangen, jetzt mit dem Care-for-Rare Science Award 2019 ausgezeichnet.