Navigation

presse

Kategorie: Wissenschaft

Das von der Deutschen Forschungsgesellschaft geförderte Graduiertenkolleg „Medizinische Chemie selektiver GPCR-Liganden“ am Lehrstuhl für Pharmazeutische Chemie der FAU von Prof. Dr. Peter Gmeiner ist an einer internationalen Forschungsgruppe beteiligt, das G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCRs) untersucht.

Kategorie: Wissenschaft

Einen neuen Weg zur Untersuchung astrophysikalischer Schocks hat ein internationales Wissenschaftsteam beschritten. Forscher der FAU und des SLAC National Accelerator Laboratory ahmten in kontrollierten Laborexperimenten mit hochenergetischen Lasern an einer Fusionsforschungsanlage das Innenleben von Schockwellen nach und verglichen die Ergebnisse mit detaillierten Computermodellen.

Kategorie: Veranstaltungen

Viele Abiturientinnen und Abiturienten in ganz Deutschland stehen vor einer wegweisenden Entscheidung: die Wahl ihres Studiengangs. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Studienberatung an der FAU bieten am 29. und 30. Juni 2020 an zwei Tagen gebündelt alle Informationen rund um die Universität, ihr Studienangebot und den Bewerbungsprozess an.

Kategorie: Veranstaltungen

Die FAU hat Teile des zusammen mit der Komischen Oper Berlin und der University of Chicago geplante Symposium „At the Crossroads“ ins Internet verlegt: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Produktionsbeteiligte werden in drei Diskussionsrunden vom 26. bis 28. Juni anhand digital gezeigter Bühnenproduktion dem Verhältnis zwischen Live-Aufführung und Streaming nachgehen.

Kategorie: Panorama

Gemeinsam forschen zum Mittelalter und zur Renaissance und dabei auch über unterschiedliche Ansätze und nationale Traditionen diskutieren – das ist ab 2021 für Promovierende aus Deutschland, Frankreich und Italien möglich. „Erzählen, Weltverstehen und -darstellen in Mittelalter und Renaissance: Möglichkeiten der Integration nationaler Forschungsansätze und Schwerpunkte“ lautet der Titel des neuen, trinationalen Doktorandenkollegs.

Kategorie: Panorama

Radfahren liegt im Trend. Das Studienprojekt SiFAr – sicher Fahrradfahren im Alter – der FAU will die Kompetenzen sowie die Sicherheit älterer Menschen beim Fahrradfahren verbessern. Für die Studie sucht das Forschungsteam nun Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Kategorie: Panorama

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat zwei Großgeräteanträge in den Bereichen Hochleistungsrechnen sowie Hochgeschwindigkeitsdatennetze bewilligt. Damit erhält das RRZE insgesamt mehr als sieben Millionen Euro zum Ausbau seiner Technikinfrastruktur.