Navigation

Anwalts- und Steuerberaterhaftung

Dez 11
11. Dezember 2020 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Juridicum der Universiät, Sitzungssaal JDC R. 0.283, Schillerstr. 1, 91054 Erlangen

Anerkennung gem. § 15 FAO: Steuerrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht

Referent: Prof. Dr. Markus Gehrlein

Das Seminar Anwalts- und Steuerberaterhaftung befasst sich mit sämtlichen Facetten der Inanspruchnahme von rechtlichen Beratern wegen Fehlberatung. Die richterrechtlich geprägte Materie wird in systematischer Weise anhand der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs aufbereitet. Behandelt werden alle relevanten Problemkreise, angefangen vom Vertragsschluss und Haftungsgrundlagen, den Hinweispflichten des Anwalts und des Steuerberaters, dem Ursachenzusammenhang zwischen Pflichtverletzung und Schaden, der Schadensberechnung, der Haftung von Sozietäten und ihrer Mitgliedern bis hin zur Verjährung und prozessualen Durchsetzung von Ansprüchen. Dadurch werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, sich mit den rechtlichen Grundstrukturen der Berufshaftung vertraut zu machen. Besonderes Augenmerk wird auf sämtliche Fragen im Zusammenhang mit der Haftung wegen fehlerhafter Bilanzerstellung gelegt.
Prof. Dr. Markus Gehrlein, Richter am BGH und Honorarprofessor der Universität Mannheim ist durch zahlreiche Publikationen, insbesondere zum Prozess-, Gesellschafts- und Haftungsrecht hervorgetreten. Er ist Mitglied des für Anwalts- und Steuerberaterhaftung zuständigen IX. Zivilsenats beim BGH. Im Jahr 2010 hat er das Buch „Anwalts- und Steuerberaterhaftung“ verfasst.

Hinweis zu § 15 FAO: Das Seminar umfasst 5 Zeitstunden. Eine Teilnahmebescheinigung wird erteilt.
Teilnahmegebühr: 150,- € (einschl. Getränke, Snacks, Seminarunterlagen)

Online-Anmeldung hier<https://www.fau.de/patente-gruendung-wissenstransfer/weiterbildung/anmeldeformular-fuer-seminare-des-instituts-fuer-anwaltsrecht/?seminar=Anwalts-%20und%20Steuerberaterhaftung&termin=11.12.2020>.