Navigation

Virtuelle Ausstellungseröffnung: Kreuz und quer - Lebensgeschichten antiker Objekte

Feb 23
23. Februar 2021 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
 

Am 23. Februar um 18 Uhr wird die virtuelle Ausstellung „Kreuz und quer – Lebensgeschichten antiker Objekte“ des Instituts für Klassische Archäologie der FAU eröffnet. Prof. Dr. Corinna Reinhardt, Juniorprofessur für Klassische Archäologie, hat gemeinsam mit Studierenden die Reise antiker Objekte durch die Zeit rekonstruiert. Die offizielle Eröffnung findet über Zoom statt, danach ist die Ausstellung online für alle Interessierten zugänglich. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Besucherinnen und Besucher der Ausstellung „Kreuz und quer – Lebensgeschichten antiker Objekte“ können 3D-Modelle der antiken Objekte auf ihrer Reise durch Gräber, über den Nil, bis zum klassischen Museumsraum begleiten. Das Besondere: Sie lesen nicht nur von den Etappen, sondern erleben das Objekt dank virtueller Darstellung in seinem Kontext.

Die digitale Ausstellung ist das Ergebnis einer Lehrveranstaltung des Sommersemesters 2020 von Frau Prof. Reinhardt. Die Studierenden haben das museale Konzept als Kuratoren entwickelt und gemeinsam mit einem Mediendesigner umgesetzt. Die Ausstellung richtet sich an alle Interessierten, die sich auf die Spuren antiker Objekte begeben möchten.

Den Link zur virtuellen Ausstellungseröffnung finden Sie auf der Webseite des Instituts: https://www.klassischearchaeologie.phil.fau.de/2021/02/10/virtuelle-ausstellungseroeffnung-am-23-2-kreuz-und-quer-lebensgeschichten-antiker-objekte/

Link zur virtuellen Ausstellung: https://www.klassischearchaeologie.phil.uni-erlangen.de/kreuzundquerausstellung_210128/index.html