Seiteninterne Suche

Universität

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

„Fecundat et ornat – sie befruchtet und ziert“. Unter diesem Leitgedanken wurde die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen im Jahre 1751 vom Landesherrn, König Georg II. August von Großbritannien, Kurfürsten von Hannover gegründet. Als älteste durchgehend bestehende Einrichtung ihrer Art in Deutschland kann die Göttinger Akademie auf eine lange Tradition zurückblicken. Sie hatte und hat berühmte Mitgliedern wie beispielsweise die Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm, David Hilbert und Werner Heisenberg.

Weitere Informationen

2012

1983