Seiteninterne Suche

Universität

Alfried-Krupp-Förderpreis

Eine Million für Nachwuchswissenschaftler

Die „Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung“ verleiht seit 1986 jährlich den Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer. Das Förderangebot richtet sich an Natur- und Ingenieurwissenschaftler mit einer zeitlich unbefristeten oder befristeten W2- oder W3-Professur an einer wissenschaftlichen Hochschule. Die Preisträger sollten nicht älter als 38 Jahre sein. Die Verleihung des Preises ist verbunden mit einer Ergänzungsausstattung in Form von Personal- und Sachmitteln in Höhe von einer Million Euro, verteilt auf fünf Jahre.

2010