Seiteninterne Suche

Universität

Zielvereinbarungen

Instrumente der Planungssicherheit und Profilbildung

Für wissenschaftliche Einrichtungen sind Zielvereinbarungen wichtige Steuerungs- und Führungsinstrumente. Sie werden insbesondere im gegenwärtigen Reformprozess der bayerischen Hochschulen eingesetzt, um Schwerpunkte der Entwicklung und Profilbildung festzuschreiben. Staat und Hochschulen verhandeln dabei auf Augenhöhe. Dieses Verfahren hat Vorteile für beide Seiten: Der Staat kümmert sich nicht um operative Details und garantiert den Hochschule finanzielle Planungssicherheit. Die Hochschulen können im Rahmen der vereinbarten Ziele autonom agieren.

Hier finden Sie Links zu allen wichtigen Zielvereinbarungen, die die FAU seit 2005 abgeschlossen hat:

Hochschulinterne Zielvereinbarungen