Kennzahlen und Rankings

Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Die FAU ist eine der zehn größten Universitäten in Deutschland. Und auch in Europa gehört sie zu den ersten Adressen in Forschung und Lehre. Beim internationalen Ranking der EU „U-Multirank“ 2017 etwa erzielte die FAU in neun von insgesamt 35 Kriterien Top-Platzierungen.

Von den 39.868 Studierenden (WS 2016/2017) sind 19.524 weibliche Studierende; 4.631 Studierende kommen aus dem Ausland.

Die FAU bietet derzeit 263 Studiengänge an, davon sind 80 Studiengänge Bachelorstudiengänge, 91 Studiengänge Masterstudiengänge und 92 Staatsexamenstudiengänge (z.B. Lehramt, Jura, Medizin).

Im Jahr 2016 legten 7.274 Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlussprüfungen ab, hinzu kamen im Jahr 2016 766 Promotionen und 51 Habilitationen. Die Anzahl der Professoren betrug im Jahr 2017 579. Mit einem Drittmittelvolumen von  177,6 Mio Euro (2016)  gehört die FAU zu den drittmittelstärksten Universitäten in Deutschland.


Imagefilm der FAU

Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court