Seiteninterne Suche

Universität

Prof. Dr. Marion Merklein, Sonderbeauftragte für die Standortentwicklung der Technischen Fakultät

Sonderbeauftragte für die Standortentwicklung der Technischen Fakultät

Portrait Prof. Dr. Marion Merklein

Prof. Dr. Marion Merklein (Bild: Bischof und Broel)

Prof. Dr.-Ing. Marion Merklein

Lehrstuhl für Fertigungstechnologie
Egerlandstr. 13, 91058 Erlangen

Tel.: 09131/85-27140
Tel.: 09131/85-27138 (Sekretariat)
Tel.: 09131/85-27141
marion.merklein@fau.de

Webseite: Lehrstuhl für Fertigungstechnologie

Sonderbeauftragte für die Standortentwicklung der Technischen Fakultät

Die Sonderbeauftragte ist für die Fragen der baulichen Entwicklung der Technischen Fakultät an der FAU zuständig. Sie ist dafür Ansprechpartnerin der Universitätsleitung und -verwaltung sowie Planungsverantwortliche und Koordinatorin für die Weiterentwicklung der Standorte der Technischen Fakultät. Die Arbeitsgruppe „Standortentwicklung der Technischen Fakultät“ ist unter ihrer Leitung tätig. Als Sonderbeauftragte ist Prof. Merklein die interne Kommunikationsschnittstelle insbes. in die Fakultät und die Universitätsleitung.

Lebenslauf

Prof. Dr.-Ing. Marion Merklein, Jahrgang 1973, studierte bis 1997 Werkstoffwissenschaften an der FAU. Der Promotion 2001 schloss sich 2006 die Habilitation an, in deren Folge sie rasch einen Ruf auf einen Lehrstuhl der Universität des Saarlandes erhielt. Diesen sowie weitere, auch später noch erfolgte Rufe an renommierte Universitäten in Schottland und den USA schlug sie zugunsten der FAU aus, an der sie seit April 2008 Ordinaria des Lehrstuhls für Fertigungstechnologie ist. Von März 2010 bis September 2011 engagierte sie sich als Erste Prodekanin, danach bis September 2015 als Dekanin der Technischen Fakultät.

Frau Prof. Merkleins Rat ist in zahlreichen Gremien und wissenschaftlichen Vereinigungen gefragt. So ist sie u.a. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Umformtechnik, der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik, der International Academy for Production Engineering, der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech. Sie ist in DFG- und WR-Gremien aktiv, so zum Beispiel als Mitglied des Ausschusses Forschungsbauten des WR.

Auch als Mitglied in Forschungsverbünden, z.T. in Sprecherfunktion, und in Scientific Committees internationaler Konferenzen wie der International Conference on Technology of Plasticity, SheMet und Numisheet ist die mit zahlreichen Preisen, darunter der Heinz Maier-Leibnitz-Preis und der Leibniz-Preis der DFG, ausgezeichnete Wissenschaftlerin, aktiv. Darüber hinaus bringt sie ihre Expertise als Herausgeberin und Gutachterin für wissenschaftliche Zeitschriften ein.

Seit Januar 2017 ist sie Sonderbeauftragte für die Standortentwicklung der Technischen Fakultät der FAU.

Weitere Informationen

Tabellarischer Lebenslauf